Bandvorstellung: High-Functioning Flesh (Electro Punk / Industrial)

Posted on 27th März 2014 by klangwelt in Bandvorstellungen,Schwerpunkt Electronic Body Music (EBM) - Tags:
Facebooktwittergoogle_plus

High-Functioning Flesh - Electro Punk / Industrial aus NordamerikaHigh-Functioning Flesh vergisst man nicht, wenn sie einem über den Weg laufen. Gekonnter Wahnsinn in musikalischer Form, mitunter in bester nordamerikanischer Soundtradition der 80er und frühen 90er Jahre. Und doch bündelt das Übersee-Duo noch viel mehr in seinem rauen bis experimentellen Electro Punk– / Industrial-Soundgefüge.

High-Functioning Flesh

Die „Electronic Body Mutants“, so die Eigenanalyse von Greg Vand und Susan Subtract, stecken hinter High-Functioning Flesh.

Ein Duo aus Los Angeles, das sich selbst in der Tradition und vor allem beheimatet im musikalischen Gespür von Bands wie den frühen Portion Control oder Cabaret Voltaire sieht. Aber zudem an bekannte nordamerikanische/kanadische Acts der letzten 25 Jahre andockt.

Harte rhythmische Musik, ungestüm im Charakter und laut Selbstbeschreibung …

… heavily infused with body horror and seeks to revive us from our spectacle-induced coma. Unlike the swarm of revival, retro, and oldschool bands out there hoping to capture your nostalgia or naivety, HFF is looking to pump your bodies and refresh your mind from the tired beat.


High-Functioning Flesh wissen um ihre musikalische Herkunft und wollen sich dennoch kompromisslos im Hier und Jetzt verorten und dem Gleichklang den Kampf ansagen.

Einerseits tönt die Musik sehr rhythmisch und tanzbar und weist im Gegenzug doch alle Merkmale der wilden und rebellischen Industrial-Szene der 80er Jahre auf – nicht nur in der Soundauswahl.

Dass sie Wucht, ein wunderbar schräges Feeling und viel Biss problemlos kombinieren können, zeigen High-Functioning Flesh beim neuen spektakulären Clip und Track Self Management.

Ein bisschen verrückt kommen sie herüber, Machart und Optik gemahnen an einige Skinny Puppy Clips der Frühzeit, ganz sicher eine gut überlegte Referenz.

Self Management Video

Erste Demos der Band – Album folgt

Weitere Einblicke in das musikalische Innenleben der Band verraten die online gestellten Demos.

Das erste High-Functioning Flesh Album A Unity of Miseries – A Misery of Unities erscheint am 30.03.2014 auf DKA Records. Es ist ebenfalls via HFF Bandcampseite zu beziehen

High-Functioning Flesh Releases

Alben:

  • A Unity of Miseries – A Misery of Unities (2014)

High-Functioning Flesh Links

zur High Functioning Flesh Facebookseite


Anzeige


Schreibe einen Kommentar zu:
Bandvorstellung: High-Functioning Flesh (Electro Punk / Industrial)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Achtung: Der Kommentar muss noch freigegeben werden.

  • Interview: Eli van Vegas

  • Klangwelt Archiv

  •  

    © 2008-2016 Klangwelt: Electronic Body Music (EBM) – Synthie Pop – Electro
    Theme "Klangwelt" designed by Klangwelt based on Theme 'Blue Fusion' by andrej