Zwischenfall Festival Vol. I – from the 80 to the 90s

Facebooktwittergoogle_plus

Zwischenfall Festival

Holla! Eine Line-up wie aus den alten Zeiten mit typischem Indie, Wave und EBM Schwerpunkt. Und doch nötig & aktuell, denn die Lücke, welche das Aus der Kultdisko Zwischenfall im Ruhrgebiet nach sich zog, wurde nie richtig geschlossen. 4 etablierte Bands treten am 04.05.2016 in Bochum beim Zwischenfall Festival Vol. I – from the 80 to the 90s an, um alles etwas besser zu machen und ein Stück Qualität zurück zu holen.

Zwischenfall Festival Nummer 1 startet im Mai 2016

Die Auftritte finden am Mittwoch, den 4. Mai 2016 am Tag vor Christi Himmelfahrt (Feiertag) statt.

Ort für das Festival, den Tribut und die gleichzeitige Wiederbelebung ist der Bahnhof Langendreer am Wallbaumweg 108 in 444894 Bochum.

Mit Secret Discovery ist eine Band präsent an, die Anfang der 90er in der Gothic Rock Szene für Furore sorgte und live eine echte Rarität darstellt.

Den ebenso klassischen wie gegenwärtigen Charakter untermauern die bekannten Szenenamen Psyche, No More und The Invincible Spirit, denn alle Bands sind immer noch oder wieder aktiv.

Und das mit Esprit und Kick – wie etwa das jüngste TIS-Album Anyway eindrucksvoll zeigte.

Line-up des Zwischenfall Festivals

  • THE INVINCIBLE SPIRIT
    Best Of-Show
  • SECRET DISCOVERY
    Old School-/Vintage-Set (1990-1994)
  • PSYCHE
    Best Of-Show
  • NO MORE
    Best Of-Show

Aftershow

Nach den Livegigs erwartet die Gäste eine authentische Aftershowparty unter dem Namen Indie in Parties – From the 80s to the 90s .

Es läuft: Wave – Gothic – EBM – Post Punk – Indie – Classics

Dabei natürlich bekannte und legendäre Zwischenfall DJs:

  1. RALF & THOMAS THYSSEN
    (Zwischenfall, 1999-2011)
  2. MICHAEL ZÖLLER
    (Zwischenfall, 1989-1999)
  3. KLAUS MÄRKERT
    (Zwischenfall, 1985-1989)

Fakten:
Einlass: 19:00 Uhr
Start: 20:00 Uhr
Aftershow: ca. 00:30 Uhr

Aktuelles Video: No More – Turnaround

Festival Links

zum Facebookevent


Anzeige


Schreibe einen Kommentar zu:
Zwischenfall Festival Vol. I – from the 80 to the 90s

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Achtung: Der Kommentar muss noch freigegeben werden.

  • Interview: Eli van Vegas

  • Klangwelt Archiv

  •  

    © 2008-2016 Klangwelt: Electronic Body Music (EBM) – Synthie Pop – Electro
    Theme "Klangwelt" designed by Klangwelt based on Theme 'Blue Fusion' by andrej