Preview: Fixmer/McCarthy – ‚So Many Lies‘

Posted on 18th März 2016 by klangwelt in Schwerpunkt Electro,Schwerpunkt Electronic Body Music (EBM) - Tags:
Facebooktwittergoogle_plus

Fixmer/McCarthy - So Many Lies Endlich neue Töne von der Kollaboration Fixmer/McCarthy. Kaum ein Projekt einte in den letzten 12 Jahren die gemeinsamen Roots von Techno (abseits der komplett kommerziellen Ausschlachtung) und EBM derart konsequent wie das Duo. Nach einer längeren Ruhephase geht´s 2016 wieder in die Vollen: Und zwar mit der neuen Single So Many Lies, die ausführlich im Preview vorgestellt wird.

Die Techno/EBM Reise geht weiter

Der Erstling Between The Devil schlug 2004 wie eine Bombe ein. Das Debüt brachte Bewegung und endlich wieder aggressive Vocals in die alternative Musikszene, die seinerzeit bis auf recht wenige Ausnahmen im „Future-Pop-Weichspülermodus“ gefangen war.

Von NEP-Comeback damals noch keine Spur, um so erfreulicher, dass D. McCarthy sein Organ wieder richtig nutzte und dieses mit den kompromisslosen Technosequenzen von T. Fixmer kombinierte.

Selbige strahlten in ihrer dunklen Monotonie und dem bisweilen noisigen Einsatz nicht nur einen Tanzbefehl, sondern gleichzeitig einen passenden frühen Body Music Sprit aus. Crossover der anderen Art.

Auch die Tour sorgte für Furore und brachte vielerorts neue Fans und treue EBM-Heads zum Toben, wie Bilder aus Hannover (2004) zeigen.

Nummern wie You Want It oder Destroy stürmten die Clubs und sind bis heute gern gehört.

Melodisch orientiertes Zweitwerk im Schatten des NEP-Comebacks

Der Nachfolger Into The Night (2008) fiel deutlich melodischer aus und brachte tatsächlich starke Electropop-Songs mit Ausdruck sowie einige bis heute unterschätzte Titel (Pistol Whipper) mit.

Allerdings sprach man in jener Zeit mehr über das spektakuläre NEP-Comeback auf den Bühnen und in Form des Albums Industrial Complex.

Dennoch spielten F/M weiterhin regelmäßig live und brachten ihren wuchtigen Mix zielgenau ins Gehör, was angesichts der bekannten DJ-Skills Fixmers und der Rampensau-Qualitäten McCarthys nicht verwundert.

Frisches Material folgte seitdem allerdings nicht mehr, F/M traten dadurch in den Hintergrund.

Neue Aktivitäten 2016 – die Single So Many Lies

Das ändert sich im Frühling 2016 endlich: So Many Lies bündelt die Potenz des Projektes, es dominieren erneut die eindringlichen Vocals des NEP-Frontmanns und die rohen Sequenzen Fixmers. Sie versprühen jene Intensität, die zum Trademark des Duos wurde.

So Many Lies Preview

Tracklisting der neuen Single

Ab Mitte April ist die neue Single So Many Lies digital und in Vinylform zu haben.

  • A. SO MANY LIES
  • B. SO MANY LIES ( INSTINCT MIX)

Fixmer/McCarthy Links

zur Fixmer/McCarthy
zur Fixmer/McCarthy


Anzeige


Schreibe einen Kommentar zu:
Preview: Fixmer/McCarthy – ‚So Many Lies‘

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Achtung: Der Kommentar muss noch freigegeben werden.

  • Interview: Eli van Vegas

  • Klangwelt Archiv

  •  

    © 2008-2016 Klangwelt: Electronic Body Music (EBM) – Synthie Pop – Electro
    Theme "Klangwelt" designed by Klangwelt based on Theme 'Blue Fusion' by andrej