Bandvorstellung: Proleturan (Electro)

Posted on 27th Oktober 2017 by klangwelt in Bandvorstellungen,Schwerpunkt Electro - Tags:
Facebooktwittergoogle_plus

Bandvorstellung: ProleturanNach Edriver69 und Full Contact69 wirft Tausendsassa Andreas Schubert noch ein ambitioniertes Musikprojekt ins Rennen: Proleturan. Und der erste Gig in Kassel zeigte schnell, dass es an der Zeit ist, die Lauscher aufzuspannen, wenn man an hochwertigem Electro abseits ausgetretener Pfade Interesse hat.

Proleturan – neues Projekt von Andreas Schubert

Der Opener auf dem 2017er EBM Summer Stomp machte schnell mehr als neugierig. Andreas Schubert steht bekanntlich für durchdachte Arrangements, komplexe elektronische Ideen, rhythmische Wucht und eigenwillige Sounds. Das betrifft die mitunter recht rockigen Edriver69 ebenso wie das kernige EBM/Industrial Vorzeigeprojekt Full Contact69.

Elemente dieser Bands sind natürlich auch in Proleturan zu finden. Zum Beispiel beim intensiv-düsteren Track Critical Imbalance. Doch das neue Projekt wurde nicht ohne Grund ins Leben gerufen: Der Protagonist nimmt sich die Freiheit, mit Elementen aus dem breiten Feld des Electros zu spielen, ganz egal ob szenetypisch oder eben nicht. Der Ruf der musikalischen Freiheit.

Eine elektronische Reise innerhalb und abseits der Szene

Proleturan ist spürbar nicht auf das beschränkt, was in der sogenannten „Schwarzen Szene“ beliebt ist. Der Protagonist geht auf Reisen und schaut sich um. Verspielte und unerwartete Töne sind ebenso vorhanden, wie dosierte Drum’n Bass Implementierungen. Nicht selten provoziert dieser Ansatz durchaus ein gewisses futuristisches Feeling mit Soundtrackanleihen.

Das neue Projekt bietet insgesamt mehr verspielte und auch ruhige Momente, welchen den wuchtigen Passagen und dezent effektbesetzten Vocals gegenüberstehen. Eine gewisse fordernde Kopflastigkeit mündet in einem ungewöhnlichen und wie immer hervorragend produzierten Sounderlebnis.

Manchmal braucht der Hörer seine Zeit, um vollends einzutauchen. An anderen Stellen sorgen Songwriting und die für Andreas Schubert einfach so typische und immer authentisch umgesetzte FLA Nähe (Undone) für das Gefühl, hier absolut richtig zu sein.

Video: Ma World

Zu einem der Highlights des Debütalbums Emapthy Masked liegt bereits ein Clip vor. Das energische Ma World eint eigenwillige Sounds mit dem nicht zu diskutierenden maschinellen Drang nach vorne. Die Visualisierung unterstreicht den Charakter der Nummer.

Releases

Empathy Masked (2017)

Proleturan Links

zur Proleturan Facebookseite

Anzeige


Schreibe einen Kommentar zu:
Bandvorstellung: Proleturan (Electro)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Achtung: Der Kommentar muss noch freigegeben werden.

  • Interview: Eli van Vegas

  • Klangwelt Archiv

  •  

    © 2008-2016 Klangwelt: Electronic Body Music (EBM) – Synthie Pop – Electro
    Theme "Klangwelt" designed by Klangwelt based on Theme 'Blue Fusion' by andrej