Der ‚Electric Shock 01‘ Sampler von KL-Dark-Records

Posted on 1st Dezember 2017 by klangwelt in Schwerpunkt Electro,Schwerpunkt Synthie Pop und Electropop
Facebooktwittergoogle_plus

Electric Shock 01 CoverEs ist sehr zeitaufwendig, für sein eigenes Musikprojekt zu werben – diese Erfahrungen machen viele junge Bands. Einige Label helfen ihnen dabei auf die Sprünge. Mit dem Electric Shock 01 Sampler versucht KL-Dark-Records, den Bekanntheitsgrad engagierter Bands zu erhöhen. Wie immer hilft Neugier dabei, den Zugang zu Formationen zu finden, die nicht so oft im Fokus stehen.

Infos zu KL-Dark-Records

KL-Dark-Records agiert als Agentur und Label gleichermaßen. Inhaltlich durchaus breit aufgestellt, hilft man Bands aus Synthpop, Dark Pop, Dark Electro, EBM, Gothic, Dark Wave und Industrial in Form von Promotion weiter.

Derzeit kein leichtes Unterfangen: Viele alte und neue Projekte konkurrieren um Aufmerksamkeit. Dabei ist die Zeit der Hörer begrenzt und der individuelle Anspruch meist recht hoch, wenn man sich denn nicht oberflächlich mit Musik beschäftigt.

Und natürlich heißt neu und unbekannt nicht automatisch gut: Man kann viele spannende Nummern finden, aber auch halbherzig fabrizierte Titel.

Musikalische Werkschau

Ähnlich wie wie seinerzeit das Electro Arc Label nutzt KL-Dark-Records das Samplerformat zu einer kleinen Werkschau: Electric Shock 01 bietet daher, ausgehend von eigenwilligem Electropop, ein weites Feld alternativer elektronischer Klänge von Bands, die noch nicht so bekannt sind.

Dabei sind einige Formationen, die bereits auf dieser Site Thema waren: reADJUST zum Beispiel oder die EBM-lastigere Formation System 84.

Wie immer sind einige Beiträge Geschmackssache: Manch Nummer greift den oftmals diskutierten Clubgleichklang der letzten 10-15 Jahre auf und wird es schwer haben, doch das soll die Neugier auf (noch) Unbekanntes nicht schmälern.

Weitere Anspieltipps sind beispielsweise das leichtfüßige Fear Machines von Twilight Images oder das treibend-abgefahrene und auch soundmäßig originelle Dreams von Mills.

Teaser zum Sampler

Beim Zugang zum Sampler hilft ein vorliegende Teaser weiter:

Electric Shock 01 Tracklisting

01. evo-lution – Lies (Eisfabrik Confabulation Mix)
02. Readjust – Jekyll & Hyde
03. Adacta – Lampedusa
04. District 13 – Im Zorn
05. Twilight-Images – Fear Machines
06. Mills – Dreams (Gunmaker Tyrolean Gun Mix)
07. Twilight-Images – Resist (Single)
08. Adacta – Notzucht (Reizstrom Remix)
09. Readjust – Shame
10. P.K.C. – Go Away
11. Adacta – Sicko Fan
12. System 84 – Forever
13. P.K.C. – Gelächter (Extended Remix)
14. District 13 – On the Radio (RMX by Readjust )

Weiterführende Links

zur Facebookseite von KL-Dark-Records

(Anzeige)


Schreibe einen Kommentar zu:
Der ‚Electric Shock 01‘ Sampler von KL-Dark-Records

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Achtung: Der Kommentar muss noch freigegeben werden.

  • Interview: Eli van Vegas

  • Klangwelt Archiv

  •  

    © 2008-2016 Klangwelt: Electronic Body Music (EBM) – Synthie Pop – Electro
    Theme "Klangwelt" designed by Klangwelt based on Theme 'Blue Fusion' by andrej