Musik Neuheiten: EBM - Synthpop - Industrial - Indie

 

Musikvideos im Internetzeitalter

Posted on 5th November 2015 by klangwelt in Netzwelt - Interessantes aus dem Web - Tags:

Der rasante Siegeszug des World Wide Web hat das Musikbusiness im 21. Jahrhundert vollkommen auf den Kopf gestellt. Ganz ohne Übertreibung lässt sich hier durchaus von einer Revolution sprechen. Allerdings, und das muss man hinzufügen, betrifft die Revolution weniger die Kunst des Musizierens an sich, als vielmehr deren Vermarktung.

(more…)

U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour 2015 – die Termine

Posted on 20th Februar 2015 by klangwelt in Netzwelt - Interessantes aus dem Web - Tags: , ,

U2 Tourdaten 2015 - Nordamerika und EuropaIm Dezember 2014 wurde es konkreter: U2 gaben die Innocence + Experience Tour 2015 bekannt. In zwei Etappen touren Bono und Band durch die Konzerthallen Europas und Nordamerikas. Die bisher bekannten Termine der Show, die mit spektakulärem Bühnenbild aufwartet, im Überblick.

(more…)

Der Soundtrack Deines Lebens, von dem Du keine Ahnung hattest!

Posted on 13th Februar 2015 by klangwelt in Netzwelt - Interessantes aus dem Web

Wusstest Du, dass es Audio-Wissenschaftler gibt, dessen Job es ist, mit Feingefühl zu bestimmen was in Supermarkt-Radios zu welcher Tageszeit gespielt wird? Der richtige Song soll die Kunden dazu verleiten, entweder mehr Zeit im Supermarkt beim Einkaufen zu verbringen und infolgedessen auch mehr Geld auszugeben oder jedoch dazu führen, dass Kunden den Einkauf schneller beenden und keine langen Schlangen an der Kasse entstehen lassen!

(more…)

Bei einer Hochzeit die Musikgestaltung nicht dem Zufall überlassen

Posted on 19th September 2014 by klangwelt in Netzwelt - Interessantes aus dem Web - Tags: ,

Hochzeit - die richtige Musik auf der Feier planenDie Hochzeit ist der Start und gleichzeitig die erste öffentliche Krönung einer Liebesbeziehung, die in der Ehe mündet. Musik spielt dabei eine besondere Rolle, daher sind während der Hochzeits-Feier umfassende Fähigkeiten des DJs gefragt.

(more…)

Amazon Prime Instant Video Deutschland – so geht´s

Posted on 7th Mai 2014 by klangwelt in Netzwelt - Interessantes aus dem Web - Tags: ,

Amazon Prime Instant Video

Seit dem 26.02.2014 bietet Amazon für Prime-Mitglieder den Dienst Amazon Instant Video an. Der neue Streaming-Dienst in Deutschland lässt sich auch unabhängig von einer Prime-Mitgliedschaft nutzen und vorher ausgiebig testen.

Prime-Kunden bekommen Amazon Instant Video Deutschland automatisch mit in ihr Paket und erhalten eine kostengünstige Video-On-Demand Plattform. Die neue Kombination aus Express-Versand und Streaming-Service wird von Amazon allerdings automatisch eingeführt und verursacht jährliche Mehrkosten von 20€.

Was bietet Amazon Prime Instant Video?

Welche Leistungen bietet der Prime Instant Video Dienst von Amazon in Deutschland?

  1. Mit Amazon Instant Video lassen sich Filme und Serien auf den internetfähigen Geräten eines Haushalts übertragen und abspielen, also streamen. Kinohits, Filme und Serien sind auf Wunsch aus dem bereits jetzt relativ umfangreichen Videokatalog abrufbar.
  2. Für Primekunden: Mit 49 Euro im Jahr zeigt sich der Streaming-Service von Amazon im Vergleich mit weiteren Streaming-Anbietern günstig. Für Primekunden erhöht sich durch die Kopplung mit dem Amazon Prime-Service der jährliche Betrag ab der Verlängerung (bis dahin ist der Video-Streaming-Dienst kostenlos) von 29€ auf die genannten 49 €, also um 20€.
  3. Der Amazon Instant Video Service kann getrennt von der Prime-Mitgliedschaft gebucht werden. 7.99 Euro im Monat bezahlt der Kunde in diesem Fall, das ist im Vergleich zu anderen Anbietern in dem Segment ein normaler Preis.
  4. Bisher ist der Zugriff auf knapp 13.000 Filme und Serienepisoden gesichert, der Bestand wird noch ausgebaut und ständig überarbeitet.

Instant Video von Amazon – die Bedeutung für Neu- und Primekunden

Amazon Prime beinhaltet bisher den schnellstmöglichen Premiumversand. Dazu tritt der Vorteil, versandkostenfrei Amazon-Produkte unter 20 Euro ordern zu können.

Ferner erhalten Prime-Mitglieder kostengünstigen Versand per Morning- und Evening-Express.

Der Zugang zur Kindle-Leihbücherei für Kindle-Besitzer ist ebenfalls in dem Paket enthalten.

Nach den positiven Erfahrungen mit Prime Instant Video in Amerika entschloss sich Amazon, den Streaming-Service auch in Deutschland einzuführen.

Seit dem 26.2.2014 erhalten Prime-Mitglieder daher Zugang zu Prime Instant Video, neuen Kunden bietet Amazon eine 30-tägige Testphase an.

Anmeldung zu Prime Instant Video

Die Nutzung von Instant Video ist einfach: Auf der Amazon Prime Instant Video Seite klickt man auf das Feld Mein Prime. Prime Kunden können nach dem normalen Einloggen sofort stöbern.

Neue Kunden müssen zuerst ein Amazon Prime Konto erwerben. Sie sehen (siehe Grafik) das Feld Prime Testen und werden durch die Anmeldung begleitet.

Amamzon Prime Instant Video

30 Tage testen – Amazon Instant Video bietet Video-On-Demand mit bisher 13 000 Titeln

Achtung: Für Titel ab 18 Jahren existiert eine Altersüberprüfung. Der Grund ist klar, Serien und Filme ab 18 können und dürfen nur unter Vorlage eines gültigen Personalausweises gestreamt werden.

Dazu benötigt man die Ausweis-ID des Streaming-Kunden und eine gültige Kontoverbindung. Nach diesem Vorgang lässt sich eine Pin definieren, damit niemand außer dem verifizierten Nutzer die Serien/Kinofilme/TV-Streifen sehen kann. Los geht´s mit der Streaming-Flatrate.

Sehr gute Streamingqualität

Erfolgsstreifen wie Batman oder Star Trek Into Darkness finden sich bereits im Amazon-Videodienst.

Komplett ist dieser natürlich noch nicht, daher ist ein Test angesichts individueller TV-Vorlieben durchaus anzuraten. Besonders, da einige Neuerscheinungen ihre Zeit benötigen, bis sie im Katalog erscheinen.

Das Angebot an Klassikern zeigt sich im Bereich der Serien, als auch bei den Filmen/Kinohits sehr breit und gut aufgestellt. Thematisch werden die unten gelisteten Genres bedient.

Die Technik läuft im Normalfall reibungslos und schnell, die Qualität des Streams ist in der Regel sehr gut. Die HD-Filme bietet Amazon bei Prime Instant Video mit der Full-HD-Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel an.

Durch die genutzte HDCP-Verschlüsselung müssen, um die Auflösung nutzen zu können, das Zuspielgerät und der Monitor über ein HDMI-Kabel verbunden sein. Wenn nicht, dann wird der Streifen in SD-Qualität wiedergegeben.

Für das Abspielen am PC ist das Vorhandensein eines Player-Plugins auf Basis von Microsoft Silverlight nötig, z.B. als Add-On für Firefox, Chrome usw.

Auch die DSL-Leitung muss den Datenfluss „schaffen“. Bei Unsicherheit ist anzuraten, beim eigenen Internet-Provider nachfragen.

Welche Geräte unterstützen den Amazon VOD-Service?

Amazon Instant Video Deutschland unterstützt: Smart-TVs von Sony, LG und Samsung, sowie netzwerkfähige Blu-ray-Player von Sony und Samsung.

Der Dienst läuft zudem auf den Spielekonsolen Microsoft Xbox 360 und Xbox One, Nintendo Wii und der Sony PlayStation 3 und 4.

iPods, iPhones und iPads von Apple sowie die Amazon-eigenen Tablets Kindle Fire HD(X) sind natürlich ebenfalls geeignet.

Kritik äußern einige Nutzer an der Kompatibilität von Amazon Prime Instant Video mit anderen mobilen Betriebssystemen. So gibt es für Android oder Windows Phone noch keine App.

Genres des Video-On-Demand Streaming-Dienstes

Folgend Hauptgenres sind verfügbar:

  1. Action & Abenteuer
  2. Dokumentation
  3. Drama
  4. Erotik
  5. Fantasie
  6. Historienfilm
  7. Horror
  8. International
  9. Kinder & Familie
  10. Komödie & Unterhaltung
  11. Krimi
  12. Musik
  13. Romantik
  14. Science Fiction
  15. Sport
  16. Thriller
  17. Western
  18. Zeichentrick

  • Interview: Eli van Vegas

  • Klangwelt Archiv

  •  

    © 2008-2016 Klangwelt: Electronic Body Music (EBM) – Synthie Pop – Electro
    Theme "Klangwelt" designed by Klangwelt based on Theme 'Blue Fusion' by andrej