‘Speak In Storms’ – Seabound spielen 2014er Album an

Seabound - Speak In StormsDas vierte Seabound Album Speak In Storms ließ satte sieben Jahre auf sich warten, doch verlernt hat die Formation mit dem ebenso elektronischen wie sensiblen Songwriting wohl nichts. Erste Teaser versprechen ambitionierte Klänge zwischen Electro und Electropop.

Seabound – Speak In Storms

Martin Vorbrodt (music), Frank M. Spinath (lyrics, vocals) und Daniel Wehmeier (live drums) ließen als Seabound sieben Jahre nichts von sich hören.

Nach dem dritten Album Double-Crosser herrschte Funkstille. Sänger Frank Spinath widmete sich seinen Seitenprojekten Edge Of Dawn und Ghost & Writer, Keyboarder Martin Vorbrodt zog in die USA und richtete sich dort ein.

Erst vor zwei Jahren fand man trotz geografischer Distanz wieder zusammen und setzt eben jenen Sound fort, der schon damals für ebenso kosmisch anmutende wie fast entrückt-melodiöse Momente sorgte.

Es ist ein Seabound Album geworden, …

… so die treffende Verdichtung der Band, die langjährige Anhänger wohl erfreuen dürfte.

Teaser: Contraband

Mit Contraband präsentieren Seabound erste Ausschnitte, spürbar die wachsende Intensität im Song. Mit A Grown Man liegt zudem ein kompletter Track im Soundcloud-Stream vor.

Speak In Storms erscheint am 11.02.2014 via Dependent.

Tracklisting Speak In Storms

01. For Life 4:20
02. Contraband 4:56
03. For Another Life 4:12
04. Liberty Rose 4:47
05. A Grown Man 5:19
06. Everything 6:05
07. Lair 4:24
08. The Escape 4:40
09. Nothing but Love 5:31
10. Black Feathers 7:20

Stream: A Grown Man

Seabound Links

zur Seabound Homepage
zur Seabound Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert