• Cover
    (We) Just can´t get enough – die Göttinger Depeche Mode Party im EXIL. Ob und wann die nächste Party stattfindet, kann aufgrund der Corona-Verordnungen derzeit nicht abgeschätzt werden. Informiert Euch bitte auf Homepage und Facebookseite.

Atropine – Human Emulsion (Vö. Oktober 2020)

Im Jahre 1994 begann seinerzeit die musikalische Reise von Atropine. Doch erst in jüngster Zeit wurde die Formation mit ihrem (...)

Review: Amorphous – Moth Metaphor

Von allen bisher erschienenen Amorphous Alben zeigt sich Moth Metaphor als jenes, welche Semantik, Anspruch und Technologie am besten miteinander (...)

Portion Control – Seed EP1 (Vö. September 2020)

Endlich komplett neues Material von Portion Control im Jahre 2020! Die Seed EP1 präsentiert vier kernige Tracks im klar erkennbaren (...)

Be A Rebel – der erste New Order Track seit 2015

Be A Rebel – eine zeitlose Aufforderung für chronische Trotzköpfe und Menschen, die gerne den eigenen Verstand bemühen. New Order (...)

X Marks The Pedwalk – Transformation (Vö. September 2020)

Musikalischer und persönlicher Wandel – sowie das Angehen von Barrieren – legen das Fundament für das neue Album von X (...)

Review: TC75 – Popmusesick

Tino Claus lebt Energie und musikalische Idee bekanntlich bei MRDTC und Amnistia aus, eint EBM-Power mit dem differenzierten Anspruch des (...)

Review: Pandoria – Clean

Ein ebenso harter wie melodischer Strike in Krisenzeiten: Martin Bodewell (Orange Sector) und Stephan Tesch (Paranoid) bringen sich auf ihrem (...)

Cabaret Voltaire – Shadow Of Fear (Vö. November 2020)

Es ist über ein Vierteljahrhundert her, dass Cabaret Voltaire ihren musikalischen Lauf, ihre Pionierleistungen im weiten Feld experimenteller bis tanzbarer (...)