Synthie Pop und Electropop

Review: Sturm Café – Fernes Land

Zum 20-jährigen Bandbestehen hauen Sturm Café mit Fernes Land womöglich ihr bisher ungewöhnlichstes, auf jeden Fall aber poppigstes Album raus. (...)

Gary Numan – Intruder (Vö. Mai 2021)

Gary Numans 18. Werk – Intruder – erscheint im Mai 2021. Erneut arbeitet der Künstler mit Produzent Ade Fenton zusammen, (...)

Voluminöse Inspiration: Vainerz – Inspiration

Wer Ausdruck, Stimmvolumen und einen treibenden Electropop-Sound präferiert, findet mit der neuen Single von Vainerz eine passende Antwort. Denn Inspiration, (...)

X Marks The Pedwalk – Transformation (Vö. September 2020)

Musikalischer und persönlicher Wandel – sowie das Angehen von Barrieren – legen das Fundament für das neue Album von X (...)

Review: Pandoria – Clean

Ein ebenso harter wie melodischer Strike in Krisenzeiten: Martin Bodewell (Orange Sector) und Stephan Tesch (Paranoid) bringen sich auf ihrem (...)

Erasure – The Neon (Vö. August 2020)

10 neue Tracks umfasst The Neon. Mit dem Werk starten Erasure frisch erholt und mit neuer Energie in ein neues (...)

30 Jahre Violator von Depeche Mode

Am 19.03.2020 wird eines der bedeutsamsten und einflussreichsten Depeche Mode Kultalben 30 Jahre alt: Violator feiert Jubiläum. Das epochale Werk (...)

Review: Celluloide – Futur Antérieur

Nach einer längeren ruhigen Phase senden die Franzosen von Celluloide mit Futur Antérieur wieder Signale aus. Bereits bekannt die Single (...)