Reviews & Rezensionen

Review: Velvet Acid Christ – ‘Ora Oblivions’

Die erhöhte Velvet Acid Christ Aktivität der jüngsten Zeit mündet im neuen Album Ora Oblivions. Darauf reichen VAC ihren Fans (...)

Gastreview: ‘Electrical Language – Independent British Synth Pop 1978–1984’

Bettina Müller (Jg. 1967) lebt in Köln und ist Autorin diverser Zeitungsartikel mit den Schwerpunkten Berlin, Kriminalgeschichte, Reise und Musik. (...)

Review: NZ – ‘One Of Us’

One Of Us – NZ bringen ihr erstes Album heraus. Aufgrund der bekannten Kracher des Duos aus Österreich könnte man (...)

Review: No Sleep By The Machine – ’14’

Anfang dieses Jahrzehnts tobten sich No Sleep By The Machine richtig aus: Zahlreiche Releases und intensive Liveshows mit irrem Blick (...)

Review: Fixmer/McCarthy – ‘Let It Begin’

Let It Begin lautet der vielsagende Titel der neuen Fixmer/McCarthy EP. Für einen Start sind die Musiker natürlich bereits zu (...)

Review: Amnistia – ‘Black Halo’

Düster und gefährlich ist diese Welt geworden. Ihre Beobachtungen und Interpretationen des Gegenwärtigen übertragen Amnistia in ihr bereits sechstes Album (...)

Review: 23rd Underpass – ‘Voices In The Night’

Zurück in die Zeit der Karottenhosen, der Jugend(t)räume, in die Phase von Dorfkirmes und Autoscooter. Ein Teil dieser für viele (...)

Review: Parade Ground – ‘Life’

Mit Life präsentieren Parade Ground das erste Livealbum in ihrer nunmehr 30-jährigen Bandgeschichte. Der besondere Mitschnitt wurde 2018 in Frankfurt (...)