Ladytron – Time’s Arrow (Vö. Januar 2023)

Artikelgrafik: Ladytron – Time´s ArrowRund drei Jahre dauerte es diesmal, bis Ladytron ein neues Album auf die Beine gestellt haben. Und vor Album Nummer sieben – Time’s Arrow – ist eine Menge passiert. Drei bereits erschienene Singles lassen tief ins (ungewohnt) optimistische Innere der Band blicken.

Time’s Arrow – Album Nummer 7 von Ladytron

Bereits vor der ersten Single City Of Angels des neuen Albums waren Ladytron im Jahre 2021 in aller Munde: Denn sie erhielten u. a. bei TikTok viel Aufmerksamkeit für eine musikalische Tat aus der Vergangenheit.

Denn dort ging ihr Song Seventeen vom 2002er-Album Light And Magic mit fast 200.00 Clips viral. Er fuhr daraufhin bei Spotify doppelt so viele Aufrufe wie andere Tracks der Band ein und erreichte eine komplett neue Generation.

Man mag die Plattform belächeln, doch der Effekt der zahlreichen Clips jener User, die sich beim Erscheinen des Originals mehrheitlich im Kindesalter (wenn überhaupt) befanden, war immens. Ohne Zweifel eine enorme Hilfe, um das anstehende neue Material zu promoten.

Was bietet das neue Album von Ladytron?

Auf Times’s Arrow bieten Ladytron ihren typischen Mix aus melodiösem Electropop, entrücktem Electroclash und dosierten Einschüben aus diversen Genres wie beispielsweise Shoegaze, Indie oder Industrial. Doch die Wirkung der neuen Tracks weist einen irritierend positiven, ja fast naiv-optimistischen Touch auf.

Kein Zufall, denn nach Eigenbekunden kehren die vier Musiker und Musikerinnen mit ihrem neuen Album thematisch zurück zu „Schönheit, Wegwerfbarkeit und Zerbrechlichkeit der Kultur, die uns umgibt, und das Hochgefühl, sich von diesen Strukturen zu befreien“. Ein Satz mit Subtext zum Nachdenken.

Ihren aktuellen musikalischen Ansatz verdichtet die Presseinfo wie folgt:

Kristalline Melodien, eingehüllt in eisige Texturen und plätschernde Arpeggios, Shoegaze, Disco- und Industrial-Sounds, vereinen sich in Ladytrons charakteristischem Elektro-Pop.

Video: Faces

Von den drei bereits mit Video bzw. Kurzfilm veröffentlichten Singles City Of Angels, Misery Remember Me und Faces markiert letztgenannte das bisherige verträumte Highlight, geht es doch stilistisch dezent zur kultigen Light-And-Magic-Zeit zurück.

Time’s Arrow Tracklist

01. City of Angels
02. Faces
03. Misery Remember Me
04. Flight From Angkor
05. We Never Went Away
06. The Night
07. The Dreamers
08. Sargasso Sea
08. California
20. Time’s Arrow

Time’s Arrow erscheint am 20. Januar 2023 via Cooking Vinyl, UK-Tourdaten folgen im März.

Ladytron Links

Zur Facebookseite von Ladytron



 
(Anzeige)
"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert