White Lies – ‘Big TV’ (Vö. August 2013)

White Lies - Big Tv CoverUrsprünglich inspiriert von Bands wie The Talking Heads oder The Secret Machines legen die White Lies im August 2013 ihr drittes Album Big TV vor. Es ist die Spannung zwischen großem Pathos, ausdrucksstarker Stimme und unterkühlter Wave-Ästhetik, welche die Musik der Formation so ungemein belebt.

White Lies – Big TV

Ein bisschen gelten die White Lies als die Erben des Post Punks. Gestartet als Schülerband Fear Of Flying, konnten die sie auf ihren bisherigen zwei Alben Wave-Inspiration und Post Punk Energie zu perfektem Indie Rock verschmelzen.

Das Debüt To Lose My Life sorgte 2009 vor allem in England für Topplatzierungen und große Resonanz. Die gleichnamige Single zeigte, wie sehr durchaus tanzbare Gitarrenklänge unter die Haut gehen können.

White Lies 2013 - Big TV

White Lies: Wave und Post Punk im Einklang

Mit dem Nachfolger Ritual landeten die White Lies dann endlich in den deutschen Top-10. Die Single Bigger Than Us wartete mit einer großen Inszenierung und aufwendigem Video auf.

Eine Linie, welche die Band 2013 fortschreibt, das zeigten die ersten Songs des Big TV Albums: Getting Even & There Goes Our Love Again. Die Band spricht von dem bis dato melodischsten Werk ihrer Laufbahn.

Das dritte White Lies Album Big TV erscheint am 09.08.2013 via. Polydor (Universal).

Big TV Tracklisting

1. Big Tv
2. There Goes Our Love Again
3. Space I
4. First Time Caller
5. Mother Tongue
6. Getting Even
7. Change
8. Be Your Man
9. Space Ii
10. Tricky To Love
11. Heaven Wait
12. Goldmine

Video: White Lies Inside The Studio

White Lies Links

zur White Lies Homepage
zur White Lies Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert