Accessory – das Video zu ‘Shout It Out’

accessory_underbeat_coverBesser gut geklont, als selbst verbockt? Wie auch immer, die Electroheads Accessory lehnen sich mit ihrem neusten Clip Shout It Out mal ganz ungeniert bei Faderheads TZDV an – musikalisch und ebenso im dazugehörigen Streifen.

Accessory im Spagat zwischen Combichrist und Front 242

Das Projekt Accessory ist eine Art musikalischer Hybride. Electrogrößen wie Combichrist oder VNV Nation nennt die 1994 ins Leben gerufene Band als aktuelle Einflüsse. Ebenso wie die EBM Urgesteine Front 242 oder Leaether Strip. Damit sehen sie ihren Output weitläufig aufgestellt, rechneten sich in früheren Interviews tendenziell eher der EBM zu, allerdings weniger im traditionellen Sinne.

Das Shout It Out Video

Hinweis: Vor dem Abspielen des Videos ist eine Altersbestätigung notwendig.

Modell Faderhead?

Und so klingt auch das neuste Video: Electrolastig, wummernd und damit recht trendy umgesetzt, aber im Gesang eben nicht typisch Aggrotech, sondern eher dezent verzerrt bis parolenhaft gehalten. Ne Partynummer inklusive Fleischbeschauung.

Eine Mischung, die Faderhead mit TZDV einen kommerziellen Erfolg bescherte, indem man verschiedene Zielgruppen ansprach. Puristen können damit natürlich weniger anfangen.

An Faderhead lehnen sich Accessory explizit im Video an. Dürfte vor allem beim im Video anvisierten jüngeren Publikum funktionieren und ist für alle DJs, die Events mit einer eher heterogenen Gaststruktur haben, sicher ne gute Nummer. Schlichtweg dadurch, dass Shout It Out trotz modern-clubbiger Ausrichtung auf totale Übersteuerung und den bekannten Splatter-Fauch-Kotz “Gesang” verzichtet.

Shout It Out als Kostprobe vom Album Underbeat

Die Nummer stammt vom neuen Accessory Album Underbeat, das am 10.06.2011 erschienen ist.

Accessory Links

zur Accessory Hoomepage
zur Accessory Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert