Videopremiere: Editors – ‘Formaldehyde’ – eine Westerngroteske

Editors - dritte Single FormaldehydeDrei Singles, drei Videos, drei komplett verschiedene Songs. Flott im Tempo und melodiös griffig geht die neue Editors-Single Formaldehyde in Bein und Ohren. Die neue Single feiert heute Videopremiere – und der Clip von Ben Wheatley zeigt sich mehr als staubig…

Editors – Formaldehyde Videopremiere

Bereits die dritte Single vom 2013er Album The Weight Of Your Love – extrem unterschiedlich interpretieren die Editors dieses Jahr ihren gitarrigen Klang.

War A Ton Of Love (umstritten) an U2-mäßigen Stadionrock angelehnt, so überzeugte The Weight mit extrem dichter Stimmung.

Formaldehyde zeigt sich hingegen beschwingt und im Stile fast an Post-Punk erinnernd. Treibt nach vorne und wartet mit einer flotten Melodie auf.

Der Titel erscheint am 26.08.2013 via Play It Again Sam. Die Editors Single enthält neben dem Titelstück noch eine akustische Version von A Ton Of Love.

Westerngroteske: Die Editors gehen beim Formaldehyde-Video ungewöhnlich staubige Wege

Westerngroteske: Die Editors gehen beim Formaldehyde-Video ungewöhnlich staubige Wege

Ben Wheatley dreht Westerngroteske

Das Video des Editors-Songs Formaldehyde stammt vom britischen Filmemacher Ben Wheatley.

Bisher ausschließlich im Fernsehen tätig, debütiert er beim neuen Clip der Editors mit einer abgefahrenen, vieldeutigen Westernszenerie, die immer mehr in Traumwelten abdriftet.

Formaldehyde – drittes Video der Editors 2013

Editors Links

zur Editors Homepage
zur Editors Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert