Hot Pink Abuse – alternativer Synthpop aus Portugal

Hot Pink AbusePoppig, schräg, aber auch rhythmisch und elektronisch-verspielt. Hot Pink Abuse einen vielerlei Impulse aus Synthpop, Electronica und Indie. Die Nummern laden zum Kennenlernen der Formation aus Portugal ein.

Hot Pink Abuse – freche Elektronik-Mixtur

Hot Pink Abuse erforschen elektronische Musik, immer gespickt mit Ideen aus Rock und Pop.

Hinter der portugisischen Band stecken Rebecca Moradalizadeh, Vítor J. Moreira, Geraldo Eanes und Ricardo Neto.

Zwei Alben brachten Hot Pink Abuse bisher auf den Weg: Das Debüt Nowadays (2009) sowie das Folgewerk Sometimes (2012).

Frech und durchaus ausdrucksstark die Vocals, Hot Pink Abuse könnten mit einigen Songs für Musikfans interessant sein, die Ladytron oder Client bevorzugen, sind aber insgesamt stilistisch sehr breit aufgestellt.

Der Ohrwurm-Song Stranger To Others und Sometimes zeigen die verschiedenen Seiten der Band. Bei Gefallen lassen sich die Nummern gleich als MP3 herunterladen.

Stranger To Others / Sometimes Stream & MP3-Download


Download hier.

(Hinweis: Downloads stehen auf Soundclous meist nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung)

Weitere, von der Machart her sehr unterschiedliche Titel streamen Hot Pink Abuse auf ihrem Soundcloud-Kanal.

Hot Pink Abuse Links

zur Hot Pink Abuse Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert