Editors – ‘In Dream’ (Vö. Oktober 2015)

Eitors Album 2015: In DreamEs wird wieder elektronischer: Mit ihrem 5. Album In Dream nähern sich die Editors im Oktober 2015 wieder verstärkt ihrer elektronischen Seite. Zwei Titel sind bereits bekannt, ein kurzer Teaser macht zudem neugierig. Alles zum kommenden Werk der begnadeten Formation, die dieses Album in den schottische Highlands einspielte.

Editors Album 2015: Tracklisting, Teaser & Infos

Das neue Album der Editors wurde bereits mit No Harm und Marching Orders eingeläutet, wobei das Feedback der Fans und Kritiker noch uneinheitlich ausfiel.

Etwas, was die Band kennt, bei ihrem letzten Werk überzeugte die erste Single insgesamt weniger und dennoch folgte ein intensives Album mit überzeugenden Songs und großartigen Vocals.

Eingespielt und produziert wurde In Dream in der Besetzung:

  • Tom Smith
  • Russell Leetch
  • Ed Lay
  • Justin Lockey
  • Elliott Williams

Alan Moulder sorgte in London für de endgültigen Soundmix.

Kurzer Teaser des kommenden Editors Albums

Der entrückte Produktionsort passt zur Band: Die Aufnahmen gingen in Crear in den schottischen Highlands über die Bühne, das Album integriert verstärkt elektronische Momente, was vor allem Fans des dritten Werkes In This Light And On This Evening erfreuen dürfte.

Duette mit Rachel Goswell von Slowdive sollen zudem für neuartige Momente sorgen. In Dream erscheint am 02.10.2015.

Album Nummer 5 liegt als normale CD, als Deluxe Version, als Vinyl und als Download vor.

In Dream Tracklisting

01. No Harm
02. Ocean of Night
03. Forgiveness
04. Salvation
05. Life Is A Fear
06. The Law
07. Our Love
08. All The Kings
09. At All Cost
10. Marching Orders

Bonus-CD (Deluxe-Version):
01. Alternative: Forgiveness
02. Alternative: No Harm
03. Oh My World
04. Alternative: Our Love
05. Alternative: Life Is A Fear
6. Harm

In Dream Albumplayer

Die Editors stellen das Werk seit dem 30.09.2015 auf Youtube vor und spielen alle Lieder aussagekräftig an.

Aktuelle Tourdaten 2015

Nach dem Release gibt sich die Band live die Ehre:

02.11.2015 – Köln , Palladium
08.11.2015 – Hamburg , Theater am Großmarkt
09.11.2015 – Berlin, Columbiahalle
10.11.2015 – Offenbach, Stadthalle
12.11.2015 – München, Tonhalle
13.11.2015 – Straßburg, La Laiterie
29.11.2015 – Wien, Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer
13.12.2015 – Zürich, X-Tra

Editors Links

zur Editors Homepage
zur Editors Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert