Bodyfest 2015: Line-up & Programm

Bodyfest 2015 Flyer

Am 24.10.2015 feiern die Schweden die elektronische Musik – und zwar richtig. Im Rahmen des Bodyfest 2015 treten erneut EBM-Hochkaräter ins Rampenlicht, dazu kommen überraschend melodische Töne, deren Auswahl das Line-up passgenau ergänzt.

Bodyfest 2015 mit facettenreichen Künstlern

Auf zwei Bühnen rappelt und rumpelt es im Oktober 2015 im Nalen. Dieses Mal sind die jungen Wilden auf der Small Stage: NZ, Sturm Cafe und Operating Tracks gehen direkt ins Mark.

Sturm Café leben ihren selbst geschaffenen Kult, den mit dem letzten Album Europa nochmals zementierten.

NZ schicken sich derweil an, angesichts ihrer immensen Livepower nach den deutschen Bühnen nun endlich die schwedischen Stages in die pure Schweißhölle zu verwandeln.

Am unbekanntesten sicher die Operating Tracks, die sich in einem Clip kurz zeigen und einige noisige Elemente integrieren. Sie erledigen den Auftakt.

Bodyfest in Stockholm – die Bands

  • Apoptygma Berzerk
  • Portion Control
  • Karin Park
  • Sturm Café
  • NZ
  • Operating Tracks

Wann: 24.10.2015
Wo: Stockholm (Schweden) @ Nalen
Einlass: 17h

Hauptbühne mit variantenreichen Klängen

Als Hauptact fungieren Apoptygma Berzerk und damit hält die Melodie Einzug. Der Veranstalter stellt sicher, dass die Bude komplett voll wird. Live ist die norwegische Combo immer noch ein launiges Erlebnis und trotz der größeren Beliebtheit ihrer klassischen Songs konnte man mit Major Tom wieder einen kleinen Hit landen.

Vorher zeigen die legendären Portion Control ihr Können: Immer noch sträflich unterschätzt, sind sie mitten in ihrem zweiten Frühling und klingen intensiv wie eh und je. Ob Point Blank, Amnesia oder Addiction Rising, PC haben es in den letzten Jahren geschafft, nochmals zur Höchstform aufzulaufen.

Den Auftakt auf der Main Stage macht Karin Park – eine ungewöhnliche Wahl. Aber ein Gute, denn die mutige Künstlerin fabrizierte mit Look What You´ve Done unlängst einen absoluten Knaller, der nicht wenigen EBM-Freaks zusagen dürfte, auch wenn er musikalisch ganz eigen gelagert ist. Bärenstark die Vocals, die Protagonisten vertont modern-experimentelle Musik mit dezentem 80s Touch, das bescherte ihr bis dato zwei norwegische Grammys.

Der Zeitplan der zwei Bühnen

Main Stage:

  • Karin Park 18.15
  • Portion Control 20.30
  • Apoptygma Berzerk 22.00

Small stage:

  • Sturm Café 17.30
  • NZ 19.30
  • The Operating Tracks 00.00

Bodyfest Links

zur Bodyfest Homepage



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert