Agrezzior lassen den Berserker frei – Albumpreview online

Agrezzior - Berzerker CoverbildStampfender Rhythmus, analoger Basssound und Vocals “straight to the point”. Agrezzior vollziehen den zweiten Stampfschritt ihrer wuchtigen Power Body Music und entlassen den wutschnaubenden Berserker in die Welt, sie hat es nicht anders verdient. Ein 10-minütiger Clip spielt die neuen Tracks an.

Agrezzior releasen zweites Album im November 20915

Das Infacted Label hat das zweite Agrezzior Album Berserker für den 27.11.2015 angekündigt.

Wer den wütenden Erstling Domination noch im Ohr hat, der weiß, jetzt geht´s oldschoolmäßig nach vorne. Kein Schnick-Schnack, sondern Markiges zum Toben und Pogen, das können schwedische Bands in Sachen EBM bekanntlich perfekt.

Da passt der neue Albumtitel Berserker doch prächtig und das 10-minütige Previewvideo lässt die bewegungsfreudige Stomperfraktion mal gepflegt rotieren.

Bei aller Wucht, welche ihre Pouppée Fabrikk Inspiration nicht verleugnen kann und will, fällt gleichzeitig auf, dass doch einige Nuancen variiert werden.

Die Stimme dröhnt nicht immer (aber oft) markerschütternd, sondern lotet die jeweilige Stimmung aus – Agrezzior erweitern ihren harten und reduzierten Ansatz, ohne die eingeschlagene Richtung auch nur ansatzweise korrigieren zu müssen.

Immerhin liegt das letzte Werk schon fast 5 Jahre zurück, da kann man den Berserker doch glatt willkommen heißen.

Berserker Preview

Agrezzior Links

zur Agrezzior Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert