Comic, Horror & Oldschool – Bathead legt los

Bathead- Horror, Comic und OldschoolEigen ist Vadim H. Und willig. Eigenwillig in musikalischer Hinsicht. Nicht erst seit Stephen Kings Es sind Clowns z.B. eigentlich gar nicht ausschließlich komisch; und genau in diese Bresche schlägt z.B. das verrückte Clownface. Von dieser Sorte Schrägklang bietet das Bathead-Projekt gleich mehrere Nummern.

Bathead zwischen oldschool Sound, Horror & Comic-Vorlieben

Batman besoffen-nuschelnd am Mikro, im Hintergrund flanieren einige Bodysounds, neben ihm eine Lache Ausgespieenes, doch er lässt sich nicht abbringen: Bathead schreit er brummelnd dem unlängst verstorbenem Publikum entgegen.

Verwirrt schaut er sich um, betrachtet diese ganzen Toten – was ist passiert, wer ist verantwortlich? Ach ja, er selber. Ignoranten.

Genervt stürzt der Batster noch ein Bier herunter.

Zeit für eine morbide B´52s Coverversion? Klaro, in dieser Welt aus gezeichneten Wesen wird nicht mehr gefragt, hier wird gehandelt und es schließlich seine kleine Horrorshow.

Abgefahren, schräg und mal so richtig Underground – wer in der Lage ist, sich diese Szenerie musikalisch vorzustellen, bekommt eine Ahnung vom Bathead-Sound.

Ein Projekt – bestehend aus Vadim H.(Programming, Lyrics, Vocals) & Vinzenz S. (Machinist, Live Support) – das aus Spaß an der Sache Comic, ihre Horrorvorlieben und oldschoolige Undergroundmusik mit elektronischem Versatz fabriziert.

Wer sich das Ganze zu Gemüte führen will, findet hier die gesammelten Demos des schrägen Ansatzes.

Bathead Demos

Bathead Links

zur Bathead Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert