The Prodigy – The Day Is My Enemy [Clip]

The Prodigy - The Day Is My EnemyHoppla, das ging flugs. Keine zwei Wochen nach dem ersten neuen Video Nasty hauen The Prodigy in einem Clip das Titelstück des neuen Albums The Day Is My Enemy raus. Starker Stoff für Amok-Tänzer.

The Prodigy – The Day Is My Enemy

Der erste Clip Nasty bot zunächst einmal gute und gewohnt rhythmische Kost von The Prodigy.

Einen Schritt weiter geht The Day Is My Enemy: Mächtig Getrommel, typisch verquere Sounds und eine tatkräftig beackerte Frauenstimme mit viel Geschrei kämpfen um Aufmerksamkeit.

Sicher die Nummer mit dem größeren “WOW-Effekt” und einem netten Psychotouch.

Von der Wildheit und dem schrägen Charakter her hat das Ding mehr Industrial im Blut als die ganzen Kaspercombos, die seit Jahren Szenezeitschriften mit billigen Electrosounds zumüllen.

Neben dem neuen Clip sind zwei weitere Termine für Liveauftritte in Deutschland bekannt geworden.

Bis zum kompltten Album dauert es noch etwas: Dieses erscheint am 27. März 2015

Video: The Day Is My Enemy

The Day Is My Enemy Tracklisting

1. The Day is My Enemy
2. Nasty
3. Rebel Radio
4. Ibiza feat. Sleaford Mods
5. Destroy
6. Wild Frontier
7. Rok-Weiler
8. Beyond the Deathray
9. Rhythm Bomb feat. Flux Pavilion
10. Roadblox
11. Get Your Fight On
12. Medicine
13. Invisible Sun
14. Wall Of Death

The Prodigy live 2015

11.04.2015 Berlin – Columbia Halle
12.04.2015 Hannover – Swiss Life Hall
Geplant: Rock am Ring

The Prodigy Links

zur The Prodigy Homepage
zur The Prodigy Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert