No More zeigen ‘Stardust Youth’ Video vom Album ‘Silence & Revolt’

Neues Video: No More - Stardust Youth

Extrem relaxt zeigen sich No More im Jahre 2015, zumindest auf ihrer neuen Single und dem dazugehörigen Clip Stardust Youth. Die vorgeschobene Single gibt einen Einblick in das neue Material, das Album Silence & Revolt folgt Ende Juli 2015.

No More 2015: neuer Clip und neues Album

Natürlich markiert nach wie vor Suicide Commando (der Song, nicht die Band) jenes Ausrufezeichen, welches mit No More reflexartig assoziiert wird. Immerhin einer der größten Underground-Hits aller Zeiten.

Die Kieler darauf zu reduzieren, vernachlässigt das Gesamtwerk, denn seit ihrem Comeback und den folgenden Liveauftritten beleben Andy Schwarz und Tina Sanudakura die alternative Szene wieder.

Sie spielen mit schrägen Elementen, mit minimalistischen Einlagen oder fröhnen ihrer Post Punk Vorliebe.

Nachdenklich-poppig das erste Zeichen in diesem Jahr; ein Schuss Sentimentalität schwingt bei der Nummer ebenso mit wie eine retrospektive Eleganz, beides fängt der Clip ein.

Seit dem Freitag, 03.07.2015, ist die 3-Track Single erhältlich, der Inhalt:

  • 1. Stardust Youth
  • 2. Turnaround
  • 3. Bleak Winds (non-album-track)

Video: Stardust Youth

Nach dem Video und der Vorabsingle folgt das Album Silence & Revolt, das ab dem 25.07.2015 in den Läden steht.

Tracklisting Silence & Revolt

01. The Man Outside
02. Turnaround
03. Stardust Youth
04. Rope A Dope
05. After The Rain – Passeggiata Notturna
06. Revolt Against Yourself
07. It’s About Time
08. 1816
09. Silent Revolt
10. Give My Compliments To All The Girls
11. The Cold Years
12. In A Leaden Time

No More Links

zur No More Homepage
zur No More Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert