Underviewer & Prothèse – neue Musik rund um Front 242

Underviewer CoverIm Zuge des 35. Jubiläums und einiger diesbezüglicher Re-Releases hatten Front 242 im Sommer 2016 weitere Neuigkeiten für die nahe Zukunft angedeutet. Nun ist es soweit: Sowohl von Underviewer als auch von Prothèse liegen Tracks vor, die teilweise schon angespielt werden können. Endlich (neue) Töne einiger 242-Member.

Underviewer

Underviewer gab es bereits vor Front 242, das ist den Fans bekannt.

Seit 1978 arbeiteten Patrick Codenys und Jean-Luc De Meyer als Underviewer zusammen, bevor sie 1981 Teil der legendären Front 242 wurden und Kultnummern wie etwa Kampfbereit gleich mitbrachten, denn das ist im Original ein Underviewer Track.

Das Equipment war seinerzeit einfach: Bass, Synthesizer, Rhythmusmaschinen und ein Taperecorder reichten völlig. Einige alte Nummern erlangten auf der vor einigen Jahren auf Alfa Matrix veröffentlichten und remasterten Geography Version eine gewisse Bekanntheit.

Vieles aus der Underviewer Phase blieb jedoch unerhört und das obwohl das Duo doch einige Male live zu sehen war – u.a. auf dem Familientreffen oder auf dem BIMfest.

Neue Musik mit den alten Maschinen

Nun ist eine alte 4-Track-Aufnahme ausgegraben worden und die Musiker schmissen zudem ihre alten Maschinen nochmals an, um das Ganze verbessert umzusetzen.

Mit Folgen: Nobody But You ist der Titel des neuen Underviewer Releases, welches via Bandcamp erhältlich ist. Erst mal ein Teaser, denn das Album Wonders & Monsters wird noch folgen.

Dass angesichts der beteiligten Musiker und der “Geräteauswahl” alte Front 242 Hörer und Fans vieles aus der Frühphase der Band wiedererkennen, liegt nahe und hat bereits zu positiver Resonanz geführt.

Neue Titel:
1. Nobody But You (redux) – 03:12
2. I Remember – 02:41

Prothèse

Endlich fertig ist zudem das erste volle Album des Front 242 Hintergrund-Agitators Daniel B. Das Projekt Prothèse existierte ebenso wie Underviewer bereits vor dem 242-Start und mündete seinerzeit gleichsam im frühen Front 242 Klang.

Das Werk dreht sich rund um das Motiv Spannung und heißt AIIHB0A0 . Musikalisch dominieren Minimalismus, Noise, tieftönige Rhythmik und die gekonnte Soundmanipulation.

Nur sollte man den Ansatz nicht darauf festschreiben, denn mit jedem Release erfindet Daniel B. das Projekt, welches als “noise for personal pleasure” begann, erneut.

Die alten Singles sagen also wenig darüber aus, was zu erwarten ist; der Protagonist verdeutlicht:

The recording process was one of voluntary limits, no use of midi, only analogue (some really old) sound generating equipment and sequencer, no more than 8 recorded tracks… and a few digitally mistreated drum sounds were also used, that’s all!

In einige der durchaus soundgewaltigen und brodelnden Nummern lässt sich bereits hineinhören, das Werk selbst erscheint am 27/01/2017.

AIIHB0A0 Trackisting

CD1

  • Ub3rl4stung<242 v0lts>
  • Sp4nnung 95 unk0ntr01113rt
  • Sp4nnunSSym3tr13

CD2

  • Spannung 777
  • Spannung VCM
  • Spannung 8
  • Spannung 9
  • Spannung
  • Spannung 10 313ktrost4tik
  • Spanung4bfa4ll

Weiterführende Links

zur Front 242 Facebookseite



 
(Anzeige)
"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert