Tribantura – ‘Lack Of Sense’ Re-Release auf dem Infacted Label!

tribantura - lack of senseEin Schuss New Beat, viel EBM, massig Hall und ein dezent gelangweilt vorgetragener Gesang machten Lack Of Sense von Tribantura Ende der 80er zu einem Clubfeger, der fast alle Underground Läden im Sturm einnahm. Infacted wagt im Rahmen der EBM Klassiker Serie den Schritt in die Vergangenheit und veröffentlicht den Song auf einer 6-Track MCD.

Tribantura – Lack Of Sense

50€ und mehr zahlt man auf diversen Plattformen für den Tribantura Klassiker Lack Of Sense. Der eingängige Song mit dem ebenso kultigen wie lassiven Flair hielt sich nach dem Erfolg im Jahre 1988 längere Zeit in einschlägigen Playlisten.

Das Infacted Label hat sich dem Thema angenommen und so kommt Ende Mai 2009 eine Special MCD des Kultsongs auf den Markt. Enthalten sind die überarbeitete Version und der Raizormaid Mix von Lack Of Sense, vier weitere Songs sowie ein neues Artwork. Lack Of Sense wird zudem digtal erhältlich sein.

Neben dem einzigen offensichtlichen Hit der Band, bringen sich flotte Nummern wie Bequest oder Getting Hurt Or Killed in Erinnerung. Von Tribantura hätte damals ruhig mehr erscheinen können.

Lack Of Sense Tracklisting

01. Lack Of Sense
02. Legacy
03. Bequest
04. Getting Hurt Or Killed
05. Lack Of Sense (Razormaid Mix)
06. Relief



 
(Anzeige)

"

2 thoughts on “Tribantura – ‘Lack Of Sense’ Re-Release auf dem Infacted Label!”

  1. izep sagt:

    Yes, wirklich eine tolle Scheibe. Freue mich auf die Wiederauflage!

  2. Lisa sagt:

    110% Oldschool.. die Scheibe ist wirklich ne Wiederauflage wert gewesen :)

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.