Alter schützt vor Härte nicht: Portion Control 2010

Selbst EBM-Größen wie Front 242 zählen Portion Control zu ihren prägenden Einflüssen. 1979 gegründet, fanden die Engländer mit Tracks wie Death By Venom oder The Great Divide ihren Weg in die Clubs. Und wer sich auf Suche begibt, woher denn die Shouts im EBM-Bereich stammen, wird u.a. bei Chew You To Bits fündig. Lange her – richtig. Dachten sich Portion Control offenbar auch und langen 2010 kraftvoll zu.

Portion Control: Pointierte Stilviefalt

Im Laufe ihre Karriere haben Portion Control immer ihren eigenen Weg zwischen EBM, Electro-Pop, Industrial und technoid-elektronischen Collagen gefunden. Sie prägten gleich eine ganze Reihe diverser Stile maßgeblich mit.

Nach einem Zwischenspiel in den 90ern als Solar Enemy reformierte sich die Band 2002. Im Jahre 2006 erschien zunächst eine CD-Box, die alle bisherigen Vinylreleases zusammenfasste. Das anschließende 2009er Album Crop ließ die EBM-Ader der Band erneut mächtig anschwellen.

Brain Scraper Death Dive, Blind Eyes oder Hardmen zelebrieren topaktuellen und doch so klassischen EBM-Sound.

Portion Control 2010

Neues Video Addiction Rising

Der Vorbote des kommenden Albums ist der extrem prägnante Midtempo-Track Addiction Rising.

Sowohl Song, als auch das minimalistische Video drücken das aus, was viele gute EBM-Tracks kennzeichnet: Man hat das Gefühl, jemanden von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu stehen, der ein bisschen zu viel Adrenalin getankt hat.

Ein brillianter Track der alten Herren mit Vocals, die einfach stimmig auf den Punkt gebracht werden.

Mit Leichtigkeit fabrizieren die Briten neben ausgetüftelten Soundcollagen pumpende Bodytracks. Sie klingen dabei schlicht nach sich selbst, eine ‘klingt wie’- Phrase ist überflüssig.

Portion Control Links

Zur Portion Control Homepage
Zum Portion Control Videochannel



 
(Anzeige)

"

0 thoughts on “Alter schützt vor Härte nicht: Portion Control 2010”

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.