Skinny Puppy Europatour 2010

skinny puppy liveJetzt ist es amtlich: Skinny Puppy beehren Europa nicht nur mit Auftritten beim Mera Luna und dem Amphi Festival, sondern kommen auf eine umfangreiche Europatour – die Erste seit vier Jahren.

Skinny Puppy Tourdaten

Auch wenn die letzten beiden Skinny Puppy Alben recht zwiegespalten aufgenommen worden sind und durchaus Angriffsfläche boten, ist die Formation live immer noch ein Erlebnis.

Obwohl vom Sound immer viel komplexer und experimenteller als ihre Kollegen aus Europa, haben die Kanadier mit Tracks wie Assimilate, The Choke, Testure [Video auf Youtube] oder Worlock die Electronic Body Music in den 80ern auf ihre eigene Art bereichert. 90er Songs wie Tormentor oder Amnesia sind in ihre Dichte nach wie vor ein Maßstab für technisch anspruchvolle Bands.

Jetzt folgt eine umfangreiche Europatour. Etwas erstaunlich ist aber, dass es zu den beiden Festivalauftritten keine weiteren Einzelkonzerte in Deutschland geben wird.

Tourdaten

  • 15.07. F – Paris @ Le Bus Palladium
  • 17.07. B – Waregem @ Blackcave Festival
  • 18.07. UK – London @ The Forum
  • 19.07. UK – Manchester @ Moho
  • 20.07. UK – Glasgow @ Classic Grand
  • 22.07. Luxemburg @ Rockhal
  • 24.07. D – Kohn @ Amphitheater Festival
  • 26.07. S – Gothenburg @ Sticky Fingers
  • 27.07. S – Stockholm @ Tryol
  • 28.07. S – Karlskoga @ PIP Festival
  • 30.07. NL – Steerwik @ Festival
  • 31.07. NL – Haarlem @ Patronaal Festival
  • 02.08. DK – Kopenhagen @ Aarhuas
  • 05.08. N – Olso @ Rockefeller
  • 06.08. S – Malmö @ Club Kultturbolaget
  • 08.08. D – Hildesheim @ Mera Luna Festival
  • 10.08. I – Mailand @ Rock Planet
  • 12.08. CZ – Prague @ Lucerna
  • 13.08. SK – Kosice @ Club Kasame
  • 14.08. SK – Bratislava @ Majestic Music Club
  • 17.08. PL – Krakow @ Rotunda
  • 18.08. PL – Warszawa @ Progresja
  • 19.08. H – Budapest @ Diesel Club
  • 22.08. CH – Lausanne @ Les Docks


"

1 thought on “Skinny Puppy Europatour 2010”

  1. shan_dark sagt:

    Tja, Skinny Puppy dieses Jahr (leider) nur auf Festivals in Deutschland – aber beim Amphi zeigten Sie eine super Show und haben auch länger gespielt als vorgesehen. Zum Glück! Ich hatte ja noch gedacht, dass Skinny und Frontline sich irgendwie gegenseitig auf den Bühnen beehren, aber dazu kam es nicht. War auch nicht möglich, da Skinny am Sonntag abgereist und Frontline erst am Sonntag angereist sind. Also keine Reunion, was aber auch gar nicht schlimm war. Ein Gastauftritt wäre auch konzeptionell nur schwer zu integrieren gewesen.

    Meinen persönlicher Skinny-Puppy-Konzertbericht zum Amphi gibt es unter
    http://der-schwarze-planet.de/skinny-puppy-amphi-2010-konzertbericht/

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert