Ou Est Le Swimming Pool: Album trotz Tragödie um Sänger Charlie Haddon

ou est le swimmimg poolBands durch eine Tragödie kennen zu lernen, hinterlässt immer ein ungutes Gefühl. So passiert im Falle der britischen Formation Ou Est Le Swimming Pool, die durch die Geschehnisse um den verstorbenen Sänger Charles Alexander Haddon in den Fokus der Medien geriet.

Ou est Le Swimming Pool ohne Frontmann Charlie Haddon

Die Umstände des Todes von Frontmann Charles Alexander Haddon während des Pukkelpop Festivals lösten reihenweise intensive Diskussionen im Internet aus. Die Gefahr, eine Band nachträglich zu verklären oder aber voreilig zu verdammen, besteht dabei prinzipiell immer.

Lauscht man den bisherigen Klängen von Ou Est Le Swimmimg Pool, so wird allerdings schnell klar, dass hier eine absolut talentierte Band viel zu früh ihr Ende fand. Der Sound und die Vocals der Electropopper verbreiten eine selten gehörte frische, die Musik tönt frech und tanzbar voller 80er und einigen 70er Disco-Anleihen daher.

Vorgruppe von La Roux

Ou Est Le Swimming Pool verzeichneten dieses Jahr in England ihre ersten Erfolge und konnten im Vorprogramm von La Roux reihenweise neue Fans rekrutieren.

Album The Golden Year im Oktober

Am 3. Oktober erscheint mit dem geänderten Namen The Golden Year das Debutalbum der Band. Nach Angaben des Ou Est Le Swimming Pool Managements erfolgt dies nach Rücksprache mit den Angehörigen und der Band.

Die Single The Key folgt kurz darauf am 10. Oktober.

Jackson´s Last Stand Video

Auf dem Ou Est Le Swimming Pool Youtube Videokanal läuft u.a. das aktuelle Video zu Jackson´s Last Stand, das ebenso wie die Single Dance The Way I Feel einfach direkt funktoniert.

Ou Est Le Swimmimg Pool Links

zur Ou Est Le Swimming Pool Facebookseite
Pressemeldung über den Suizid von Charlie Haddon



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert