Der zweite Schwabenstreich: Reizstrom – ‘Dwarfs Like Giants’

reizstrom_dwarfs_like_giantsReizstrom, bestehend aus dem Sänger MeCha und dem Musiker Skip Intro, legen nach ihrem letztjährigen Debut schon ihr zweites Werk Dwarfs Like Giants vor. Sie wollen allen Skeptikern beweisen, dass Sie ihr Niveau halten bzw. steigern können.

Reizstrom – Dwarfs Like Giants

In diesem Jahr ist wirklich viel passiert, Reizstrom war mit den eigenen Songs und Remixen auf unterschiedlichen Alben und Samplern vertreten. Die Formation schaffte es langsam, sich einen Namen in einem dicht gedrängten Markt zu machen. Das sorgt für Druck – besonders bei dem für junge Bands so kritischen zweiten Album.

Facettenreiche Klänge aus elektronischen (Sub-) Genres

Reizstrom sind ihrer Liebe zu verspielter und facettenreicher Musik treu geblieben, beanspruchen sogar den weiten Begriff Synthetic Beat für sich, da sich ihr Spektrum zwischen Electro, Synthpop und EBM abspielt.

Hauptsache der Spieltrieb der unterschiedlichen Genres konnte befriedigt werden und es trifft die Hörer in jeder erdenklichen individuellen Art. Die Gefahr, die puristischen Anhänger der jeweiligen Richtungen mit weiteren Einflüssen zu verschrecken, bleibt natürlich.

Die Band will ein reichhaltiges Buffet präsentieren, es soll sowohl zum Tanzen (The Hurting Light, Paralyzed, The Plague), als auch zum Träumen (Pathetic) und Nachdenken (Caution, Breakable) anregen.

Die guten Freunde NTRSN, Defense Mechanism, Titans und LPF12 steuern Remixe zum Album bei.

reizstrom_promo

Release von Dwarfs Like Giants erfolgt in Eigenregie

Dwarfs Like Giants wird erneut in Eigenregie veröffentlicht, die ersten 100 CDs erscheinen limitiert in einem Digipack. Falls man nicht zu den Nostalgikern gehört, kann man die CD auch auf unterschiedlichen Plattformen digital erwerben.

Reiztrom: GhostEP kostenlos [MP3]

Zum Kennenlernen vertreiben Reizstrom ihre Ghost EP nach wie vor umsonst, sie lässt sich über die Myspaceseite der Gruppe direkt herunter laden (ein bisschen nach unten scrollen, dann erscheint der Punkt ‘free Downloads’).

Von der EP kann vor allem das intensive March Of The Jerks (Egoamp Remix) überzeugen und rotiert konsequent in der Sendung Sounds Like A Melody des Klangwelt Radios.

Reistrom Links

zur Reizstrom Homepage
zur Reizstrom Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert