Portion Control – ‘Pure Form’ (Vö. April 2012)

portion control pure formMit Violently Alive setzten die EBM/Industrial Urgesteine Portion Control 2010 neue Electronic Body Music Standards. Pure Form ist der im April 2012 anstehende Nachfolger. Und warum soll eine Band nicht nach 30 Jahren ihre beste Zeit haben? Der Trailer verrät knapp aber nachhaltig geballte musikalische Sprengkraft.

Portion Control 2012

Pumpende Electronic Body Music Tracks, experimentelle Soundcollagen und zündende Songideen. Portion Control kamen in den letzten Jahren mit einer Urwucht zurück, die man ihnen so nicht zugetraut hätte. Das EBM-Feld haben sie Anfang der 80er Jahre maßgeblich mitbestellt. Und jetzt wildern sie ohne Gnade im eigenen Revier – nicht ohne es dabei grundlegend aufzupeppen.

Portion Control generieren tatsächlich die so gerne beschworene “moderne” Electronic Body Music. Frische, tanzbare Sounds, die aber niemals ansatzweise in die Nähe ausgelutschter Technoclubsounds kommen. Dabei bewahren sie mit knochentrockenen EBM-Sequenzen immer ihre typische Stringenz und Aggressivität, gerne kantig und energisch vorgetragen von John Whybrews, einer echten Charakterstimme.

Das 2010er Portion Control Werk Violently Alive ließ viele jüngere Bands blass und und vor allem viele untalentierte Electro/Techno Acts wie blutige Anfänger aussehen.

Pure Form erscheint am 27.04.2012. Die Band hat sich bewusst Zeit gelassen, Portion Control sind Perfektionisten. Ein Album kommt erst, wenn es ihrer Meinung nach “sitzt”.

Es gibt wenige Bands, die nach rund 30 Jahren Bandgeschichte von sich sagen können, nie waren sie so gut wie heute – Portion Control in den letzten Jahren schon. Und mit Pure Form auch wieder?

Pure Form Trailer

Zum Portion Control Album Pure Form existiert ein erster Trailer. Die kurzen Ausschnitte zeigen knapp und klar: Die Band setzt ihren eingeschlagenen Weg der letzten Jahre konsequent fort.

Pure Form Tracklisting

  1. BLOWS
  2. DEADSTAR
  3. TEREX
  4. PURE
  5. POINT BLANK
  6. SKINS
  7. WRECKAGE
  8. CHOSEN SEED
  9. SLOW RELEASE
  10. SOMETHING FIERCE
  11. KATSU
  12. IN DARK PLACES
  13. LAST OF THE BREED
  14. ELITE
  15. CHRONO FORM

Portion Control Links

Zur Portion Control Homepage
Zum Portion Control Videochannel



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert