Dive – ‘Dive Box’ (Vö. Juli 2012)

dive boxIndustrial Legende Dive präsentiert sein musikalisches Vermächtnis: Die Dive Box bündelt den kompletten, bisweilen seltenen Output des 1990 gestarteten Projektes auf 8 CDs – ergänzt mit ausgewähltem Extramaterial. Ein Überblick über die 148 Tracks und Gimmicks.

Industrial Legende Dive präsentiert die Dive Box

Dirk Ivens ist seit nahezu 30 Jahren unermüdlich tätig: Absolute Body Control, The Klinik oder Sonar sind seine vielfältigen Stationen im weiten EBM/industrial Feld. Und nicht zuletzt das im Jahre 1990 gestartet Projekt Dive.

There Is No Hope, Bloodmoney oder Go Overhead galten jahrelang als Standard für lärmige Klänge, die es in die Clubs schafften.

Die Kunst der Übersteuerung, die damit verbundene drohende, durch passende Vocals untermalte Stimmung, stets diffus, aber nie konturlos – das ist etwas, was Dive aka Dirk Ivens kultivierte.

Lärmige Härte stellt die eine Seite von Dive: Atmosphärisch dichte Nummern wie Ghostcity oder vertrackte Rhythmustracks Marke Broken Meat bilden den Gegenpol.

Dive Box Trailer

Viele der von Dirk Ivens kreierten Tracks und Releases sind schwer erhältlich oder vergriffen. Die am 20.07.2012 erscheinende Dive Box enthält alle Veröffentlichungen und Raritäten. Sie ist auf 1000 Exemplare begrenzt und besteht aus:

Dive Box Inhalt

– 8CD Mediabook
– Hardcover Buch – 281x256mm, bestehend aus:
* Hardcover Pappumschlag, 4-farbig bedruckt
* 16 seitiges, glanzbeschichtetes Booklet, farbig bedruckt, in der Mitte
* 4-fabrig bedruckter Innenumschlag mit vier durchsichtigen CD-Trays auf jeder Seit des Innenumschlags

Zu dem Dive Katalog gesellen sich zahlreiche Kollaborationen, u.a. mit Kirlian Camera, Controlled Bleeding und Diskonnekted.

Remixe von Künstlern wie Jean-Luc de Meyer (Front 242), Die Krupps, Leæther Strip oder Numb komplettieren die Box.

Dive Box Tracklisting

CD 1
01. INFECTED
02. THERE’S NO HOPE
03. DEAD OR ALIVE
04. RIGHT
05. SO HARD
06. ATTACK
07. TURN ME ON
08. RUN
09. GHOSTCITY
10. 31
11. MENTICIDE
12. FINAL REPORT
13. WE RULE THE WORLD
14. GO OVERHEAD
15. MERCY
16. RITMO MONTANA
17. ON YOUR KNEES
18. WAKE UP SCREAMING
19. ARE YOU REAL?
20. ABO
21. BLOODMONEY
22. THE CITY NEVER SLEEPS

CD 2
01. SLIPPIN’ AWAY
02. MINDTORTURE
03. 39 STITCHES
04. CROSSES ARE BURNING
05. TAKE YOUR DREAMS AWAY
06. BROKEN MEAT
07. MOTHER
08. WELCOME TO HELL IV
09. CONCRETE JUNGLE
10. LUST
11. IN THE GLASSHOUSE
12. SICK IN YOUR MIND
13. ISOLATION
14. BABY OH BABY
15. HEARTBEAT /
16. BACK TO NATURE
17. HALL OF MIRRORS

CD 3
01. RUNNING CIRCLE
02. VICIOUS BITCH
03. POWER OF PASSION
04. MAN IN THE MIRROR
05. SICKNESS
06. AUTOMATIQUE
07. NO PAIN NO GAME
08. KILLING TIME
09. ROCKET USA
10. WELCOME TO HELL part 2
11. NIGHTSHIFT
12. BURNING SKIN
13. EYE OF THE PAST
14. BACK TO BACK
15. TIME ZONE
16. SHADOWS OF YOU
17. SPARKS
18. HOMELESS
19. KICK YOUR HEAD
20. LOST HORIZON

CD 4
01. DUNES OF RUST
02. GRINDING WALLS PART 1
03. THE INFINITE SHADES OF DISGUST
04. BLOOD FEAST
05. ON SMALL FOETUSES BLACK SOULS DANCE AND CRY THEIR TRIUMPH
06. GRINDING WALLS PART 2
07. INSIDE MY SPINE STONES OF DEATH ARE THREADING LIKE PEARLS
08. FLESH’ EXTREME LEAP
09. SMALL PAPER MAN
10. AND THE POWER WEAVES ITS DEATH CURTAIN WITH OUR DRIBBLE’S THREAD 11. BLUE WATERS
12. ON THE FUTURE PATH IS NOW LEADING THE CRIPPLE MARK
13. OBSESSION
14. TWILIGHT FIELDS
15. ARS MORIENDI PART 2
16. GLOW IN THE DARK

CD 5
01. SNAKEDRESSED
02. GROWING DEEP INSIDE
03. WHERE WERE YOU?
04. MACHINEGUN BABY
05. WHEEPING IN THE DARK
06. BLOODSHOT EYES
07. THROW MYSELF AWAY
08. DARK ROOM
09. I WAS THERE
10. SUFFERHEAD
11. GROWING DEEP INSIDE (Demo Version)
12. REPORTED – Numb Mix
13. REPORTED – Monolith Mix
14. REPORTED – Die Krupps Mix
15. REPORTED – Hybryds Mix
16. REPORTED – :Wumpscutt: Mix
17. REPORTED – Leatherstrip Mix
18. REPORTED – Templebeat/Meathead Mix
19. REPORTED – Starfish Pool Mix

CD 6
01. TRUE LIES one
02. SIDEWALK SINNER
03. BREATHING
04. GIVE IT TO ME
05. TWO FACED MAN
06. BE YOURSELF
07. DREAMHUNTER
08. VOODOO CHILD
09. ARE YOU AWAKE?
10. TRUE LIES Two
11. WAITING AND BURNING
12. BLINDNESS
13. TWO FACED MAN – Monolith Mix
14. COMMAND HIM
15. INSANITY
16. LIES IN YOUR EYES
17. UNDER ATTACK
18. POISON KISS
19. LIES IN YOUR EYES V2

CD 7
01. YOUR GOD
02. LOST INSIDE YOU
03. THIS IS ME
04. BEHIND THE SUN
05. NOBODY ELSE featuring MS. POLY-ESTER
06. NO, NOTHING
07. NOT ALONE
08. HEART AND SOUL
09. DEADMAN
10. THIS IS THE WORLD
11. FROZEN
12. DO YOU BELIEVE IT?
13. FROZEN – Numb Mix
14. DEAD END STREET
15. FROZEN – Leatherstrip Mix
16. DO YOU BELIEVE IT? – Combichrist Mix
17. EVERYTHING IS FINE
18. FROZEN – Inure Mix

CD 8
01. TOO LATE
02. TRESSURE
03. THE HUMAN RACE
04. CHEREE
05. OBSESSION (Coverversion THE KLINIK)
06. MOVING HANDS (Live)
07. WARM LEATHERETTE (Live)
08. GHOSTRIDER (Live featuring Jean-Luc De Meyer)
09. SKULLSCRAPER
10. NO,NOTHING (Live featuring Geistform)
11. REPORTED (It Mix)
12. REPORTED (Sigillum S Mix)
13. BLOODMONEY (Substanz T Mix)
14. LOST INSIDE YOU (Die Krupps Mix)
15. POWER OF PASSION (Bahntier Mix)
16. LOST INSIDE YOU (Snow In China Mix)
17. BEHIND THE SUN (K-Bereit Mix)

Dive Links

zur Dirk Ivens Homepage
Projekte von Dirk Ivens auf Facebook



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert