‘Spirit Of Talk Talk’ – das Recoil Video zu ‘Inheritance’

recoil-cover-talk-talkSpirit Of Talk Talk ist ein Tributalbum, das einer der bekanntesten 80er Jahre Bands gewidmet wurde: Talk Talk. Berühmte und weniger bekannte Künstler interpretieren darauf verschiedenste Songs der Formation. Alan Wilder aka Recoil vertont Inheritance neu und ein Video gibt´s obendrein.

Talk Talk Tributalbum: Spirit Of Talk Talk

Das am 07.09.2012 erscheinende Talk Talk Tributalbum Spirit Of Talk Talk erinnert nicht nur an einige große Hits der Band wie Living In Another World oder It´s My Life.

Künstler aus den verschiedensten Genres interpretieren die komplette Breite der Band. Mal näher am Original, dann wieder aus einer komplett neuen Perspektive.

Mit ernst intoniertem Synthie Pop erlangten Talk Talk ihren Status. Ab Mitte der 80er Jahre vollzogen sie einen musikalischen Schwenk zum Post-Rock.

Interessanterweise fehlt der “Überhit” Such A Shame auf dem Werk. Der Fokus liegt insgesamt mehr auf den späteren Talk Talk Alben.

Alan Wilder wagt sich mit seinem Projekt Recoil gleich an zwei Talk Talk Titel: Inheritance & Dum Dum Girl.

Der ehemalige Depeche Mode Klangtüftler verleiht Inheritance eine vehement dunkle und dichte Stimmung. Alan Wilders Ruf als Soundschrauber und -Magier kommt nicht von ungefähr.

Allerdings gehen die Reaktionen zu der Recoil Version von Inheritance im Web bisweilen auseinander.

Großes Interesse evoziert die Talk Talk Interpretation dennoch – fast 800.000 Aufrufe bei Youtube in knapp sieben Tagen.

Das Inheritance Video wurde von Dmitry Semenov in Moskau inszeniert. Gesanglich unterstützen Linton Kwesi Johnson und Paul Marshall die Version von Alan Wilder.

Recoil – Inheritance Video

Spirit Of Talk Talk Tracklisting

Spirit Of Talk Talk Disc 1
01. Lone Wolf – Wealth
02. Zero 7 (Feat Only Girl) – The Colour Of Spring
03. S Carey (Bon Iver) – I Believe In You
04. Recoil (Feat Shara Worden) – Dum Dum Girl
05. Duncan Sheik – Life’s What You Make It
06. Thomas Feiner / Fyfe Dangerfield / Robbie Wilson – The Rainbow
07. Halloween, Alaska – After The Flood
08. Nils Frahm / Peter Broderick / Davide Rossi – It’s Getting Late In The Evening
09. King Creosote – Give It Up
10. Lights (Feat Darkstars) – Living In Another World
11. Zelienople – The Rainbow
12. Joan As Police Woman – Myrrhman
13. The Last Dinosaur – Runeii

Spirit Of Talk Talk – Disc 2
01. The Tenfivesixty – It’s My Life
02. Recoil (Feat Linton Kwesi Johnson & Paul Marshall) – Inheritance
03. Turin Brakes – Ascension Day
04. White Belt Yellow Tag – Today
05. Ian Curnow (Feat Human) – I Don’t Believe In You
06. Goldheart Assembly – Chameleon Day
07. Matthias Vogt Trio – April 5th
08. Do Make Say Think – New Grass
09. Jason Lytle – Tomorrow’s Started
10. White Lies – Give It Up
11. Lia Aces – Time It’s Time
12. The Lovetones – The Party’s Over
13. Thomas White – Candy
14. The Black Ships (Feat Amelia Tucker) – Renee
15. The Acorn – Taphead
16. Richard Reed Parry (Arcade Fire) – I Believe In You

Spirit Of Talk Talk / Recoil Links

zur Facebookseite von Spirit Of Talk Talk
zur Recoil Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert