Combat Voice mit neuem Clip ‘Physical Damage’

combat-voice-physical-damageDüstere Sonnenbrillen, pumpende Sounds zwischen EBM und technoiden Ideen und ein stroboskopdurchtränktes Endzeitfeeling. Richtig, die Zeichen der Zeit kündigen ein neues Combat Voice Video an. Mit Physical Damage verbreitet das belgische Duo erneut sein Cold EBM Feeling.

Combat Voice – der neue Clip Physical Damage

Von Beginn an setzten Combat Voice auf begleitende Videos zu ihren Songs.

Physical Damage stammt vom zweiten, Ende 2012 erschienenen Album Chaotic Universe, das eine ganz eigene Mixtur aus klassischen EBM Ideen und recht ursprünglichen technoiden Spuren zusammenbraut.

Von dem Album existiert zu White Noise bereits ein gut inszeniertes Video, das – typisch für die Band – auf eine starke Optik und das gekonnte Spiel mit Stereotypen setzt.

Die Nummer Physical Damage pumpt sich regelrecht nach vorne und verbreitet dabei ein visuell aufbereitetes Endzeitfeeling.

Physical Damage Video

Combat Voice Links

zur Combat Voice Homepage
zur Combat Voice Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert