Zwischen Indie Pop und Synthklängen: ELACE – ‘On This Day’ EP

Elace - On This Day CoverNoch nicht so bekannt, aber sehr umtriebig sind ELACE: Nach Support-Auftritten bei etablierten Bands wie De/Vision stellt die Band nun ihren – zwischen Synthpop und alternativen Elementen angesiedelten – Sound auf der On This Day EP vor.

ELACE

Den Fans von De/Vison und Mesh ist die Band ELACE als Support-Act bekannt. Im Herbst 2012 und Frühjahr 2013 war sie mit den Synthie- / Electropop Genregrößen auf deutschen Bühnen zu sehen.

Hinter der Formation stecken:

  • Andrew Kohlar: Vocals, Synths, Guitar
  • Daniel Zielonka: Drums
  • Franziskus Schuhmacher: Guitar

Ende Mai 2013 wartete die Band mit eigenen Songs auf, der Trailer spielt den aktuelle EP On This Day von Elace an:

Der EP folgt im September das Album ME.

On This Day EP im Stream

Tracklisting der ELACE EP

1. On This Day
2. Well – This Is How I Always
3. Infinite Garden (Instrumental)
4. Home – Live (Markthalle, Hamburg, 12.10.2013)
5. On This Day – Radio Edit

Indie & Synthie Pop im Zusammenspiel

Elace - Musik zwioschen Synthpop und Alternative
Elace – Musik zwischen Syntie Pop und Indie Pop

Biografie:
Ende 2010 formierte Sänger und Komponist Andrew Kohlar (ehemals NEWSLIPS) zusammen mit Daniel Zielonka und Franziskus Schuhmacher die Band ELACE.

Daniel, Franziskus und Andrew verstanden sich musikalisch und persönlich auf Anhieb und begannen ihren eigenen Sound zu kreieren.

Geboren und aufgewachsen ist Andrew in Hamburg. Seine Familie kommt jedoch aus der Nähe von Manchester (England). Durch seine dortigen Besuche wurde er sehr vom britischen Indie-Pop geprägt, was dann auch das “very british” in den Songs erklärt.

Musikmagazine wie Zillo, Sonic Seducer und Orkus, sowie Radiosender („Delta Radio”, „Radio Hamburg”) wurden auf seine Musik aufmerksam.

In 2011 lud Radio Energy die drei Jungs von ELACE zu einem Live On Air Auftritt ins Studio ein. Hier hatte die Band ihren ersten gemeinsamen öffentlichen Live-Auftritt.

ELACE-Songs sind sehr eingängig, hymnisch und versprühen durch ihre Lebendigkeit und Art der Umsetzung den ELACE-Indie-Pop-Sound. Zum Genießen schöne Pop-Nummern, wechseln sich ab mit Songs, die mit großer Soundkulisse aufwarten. ELACE sind sehr elektronisch, garnieren ihre Songs mit exzellent gespielten Drums und Gitarren. Und über all dem liegt der Charme von Britischem Indie Pop.

Musikalisch bewegen sich ELACE zwischen Bands wie Hurts, M83, Chvrches, The XX und Manic Street Preachers. Live gehen ELACE völlig in ihren Songs auf und lassen sich von der Musik treiben.

ELACE Links

zur ELACE Homepage
zur ELACE Facebookseite



"

1 thought on “Zwischen Indie Pop und Synthklängen: ELACE – ‘On This Day’ EP”

  1. Peter sagt:

    Coole Band, toller Sound

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert