‘Unreleased & Rarities’ – The Fair Sex blicken auf 30 Jahre Bandgeschichte zurück

30 Jahre Ther Fair SexThe Fair Sex blicken 2014 auf 30 Jahre Bandgeschichte zurück. Das scheint für Sänger Myk Jung ein Anlass zu sein, seinen Archivschrank aufzuräumen. Heraus kommt Unreleased & Rarities – ein akustischer Spot auf die bis jetzt kaum erhältlichen rohen Anfänge der Band.

The Fair Sex – Unreleased & Rarities

The Fair Sex sind ein wahrhaftes Urgestein im alternativen Musiksektor. Eine der wenigen Bands, die seinerzeit den Spagat schaffte, sowohl Wavefans als auch die ruppige EBM-Fraktion in ihren Bann zu ziehen.

Titel wie Divine Service, Hanging In Kareyth, Helpless Fall oder das vom Zillo-Sampler bekannte No Excuse verankerten die Band fest in der Musikhistorie – stets ein Fest die energischen Liveauftritte.

Auch in den 90ern folgten gekonnt arrangierte Songs. Zu nennen sind etwa Not Now Not Here, You Know How oder Cyberbite echte Perlen bis es langssam ruhiger um die Formation wurde.

Nachdem mit 1. Night Of Darkness bereits (ohne viel Aufhebens darum zu machen) die fast schon zu Asche zerfallene Videokassette eines Auftritts von 1991 (mit u.a. Project Pitchfork, Pink Turns Blue, In The Nursery) digitalisiert und auf DVD gebannt wurde, geht es jetzt an die Audiotapes. Heraus kommt eine CD mit 14 Tracks.

Alte Audiotapes im remasterten Gewand

Unreleased & Rarities enthält größtenteils frühe Aufnahmen der Fair Sexer. Die Songs reichen von der ersten, nie veröffentlichten Version von Bushman, über Klassiker wie ATR und Alaska bis zum Cover The Walk, das bisher nur als Samplerbeitrag erschien.

Selbstverständlich alles re-mastered, von keinem Geringeren als Krischan Wesenberg (Rotersand, VNV Nation uvm.) im Studio 600.

Es gibt also viel zu entdecken, sei es für langjährige Anhänger oder für frische Erforscher. Anspieltipp: Body Visible. Unreleased & Rarities erschien am 22.11.2013.

Unreleased & Rarities Tracklisting und Stream

Tracklisting

1.Dolls Dance On My Head 04:08
2.Bushman (Original Version) (free) 04:09
3.The Miracle 04:25
4.The Jumping (Original Version) 04:02
5.The Spire 05:55
6.Baby Grilling 04:11
7.The Fall 05:08
8.Sinner’s Love 04:22
9.Body Visible 03:38
10. ATR (Original Demo Version) 05:02
11.Alaska (Original Demo Version) 03:39
12.Hate Love (Original Main Mix) 03:38
13.Cold Heat Enclosed In Stone – original main mix 05:32
14.The Walk (Cure Cover) 04:05

The Fair Sex Links

zur The Fair Sex Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert