Den harten Weg nehmen mit BAK XIII

BAK XIII BandÜber eine Dekade schon spielen BAK XIII mit vielen Ideen aus Electro, Pop und EBM. Dementsprechend unterschiedlich ihre Titel. Sicher kein leichter Weg und so passt der Titel des aktuellen Clips, The Hard Way, irgendwie gut zur Band, deren bisheriges Highlight Tant Mieux nach wie gerne unterschätzt wird.

Elektronisch vielfarbig – BAK III

DDDMix und Tenebras können nach dem ursprünglichen Start als Drei-Mann-Projekt bereits auf sechs Alben und einige Samplerbeiträge zurückblicken.

Ihre Mixtur aus härten Tracks, trendigen bis pfiffigen Clubsounds und poppigen Momenten bescherte ihnen vor allen in den Niederlanden, Belgien und Frankreich einen etablierten Status.

Der eh schon breit aufgestellte Sound entwickelte sich über die Jahre ebenfalls, zur elektronischen Ausrichtung traten tiefe Industrial-Metal Gitarren.

Aktuell signte die Formation beim Independent-Label Tenacity Music und released dort im November das Album In Omnia Paratus.

The Hard Way nennt sich in diesem Zuge das das neuste Video der Schweizer Combo, es setzt auf einen gradlinigen Charakter und schwere hereinbrechende Gitarren.

The Hard Way Video

BAK XIII – Tant Mieux

Wer andere Töne der Band kennenlernen will, dem sei Tant Mieux nahegelegt.

Eine ebenso powernde wie geschickt arrangierte Nummer mit viel inhaltlichem Gift und starkem Referain, die auf dem Sampler Electro For Japan zu finden ist.

BAK XIII entdecken

Kennt man einen, kennt man alle. Das gilt nicht für BAK XIII, zu verschieden die Kompositionen und Arrangements – sogar minimalistische und fast punkige Songs hat man im Repertoire.

So lädt bei Interesse an wilden Mixturen der Youtube-Kanal der Band zu Stöbern ein.

BAK XIII Links

zur BAK XIII Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.