New Model Army: So klingt ‘Between Wine And Blood’

New Model Army - die Highlights des neuen AlbumsBetween Wine And Blood, das neue New Model Army Album, bündelt Livematerial und neue Songs mit großer Spannbreite. Eine Einschätzung der besten neuen Tracks, die als Stream oder Video vorliegen.

New Model Army – Between Wine And Blood

Streng genommen ist Between Wine And Blood keine neue Langrille, sondern ein Mix aus einer frischen EP und einem Livealbum.

Sechs neue Stücke und elf Live-Songs bilden den Inhalt des im September 2014 erschienenen Releases, passend zu den Livegigs im Oktober.

Das bereits 13. Album von NMA klingt sehr vielfältig, greift sowohl die ruppigen Passagen der Bandgeschichte auf als auch schwierige Songs mit gemäßigtem Charakter (According to You).

Manchmal, wie bei Sunrise, tönt ein Refrain etwas zu glatt und vorhersehbar, aber die Band setzt glücklicherweise stimmige Ausrufezeichen.

Soundcloud-Tracks und Youtube-Clips zeigen die gesamte Spannbreite der Highlights der neuen Titel des neuen New Model Army Outputs.

Das neue New Model Army Material anhören

Guessing

Sicher der “Hit” des Werks, Guessing klingt schön rau und zupackend. Ein Titel für langjährige Anhänger, der auch schon in den frühen 90ern seinen Weg gefunden hätte.

Video Angry Planet

Wie für Livegigs geschrieben, Angry Planet zeigt sich ungestüm und fungierte auch gleich als Opener auf den Konzerten.

Promoclip Devils Bargain

Einen ganz anderen Weg schlägt Devils Bargain ein. Eine subtile Ballade, die einen wohl akzentuierten Gegenpol setzt und das Songwriting betont.

Justins Gesang und die dominanten Drums generieren eine fast hypnotische Stimmung. Eine Fähigkeit, die New Model Army bereits früher gerne mit Klassikern wie Better Than Them in Szene setzten.

Zu den Liverversionen ist anzumerken, dass selbige technisch gut produziert und perfekt abgemischt sind. Sie geben den Charakter der Livegigs gut wieder.

Between Wine And Blood Tracklisting

Disk 1:
1. According To You
2. Angry Planet
3. Guessing
4. Happy To Be Here
5. Devil’s Bargain
6. Sunrise

Disk: 2
1. Stormcouds (Live)
2. March in September (Live)
3. Did You Make It Safe (live)
4. I Need More Time (Live)
5. Pull the Sun (Live)
6. Lean Back and Fall (Live)
7. Seven Times (live)
8. Between Dog and Wolf (Live )
9. Summer Moors (Live)
10. Knievel (live)
11. Horsemen (Live)

New Model Army Links

zur New Model Army Homepage
zur New Model Army Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert