Review: Leaether Strip – ‘Dirt’

leaether-strip-dirtKurz vor dem Jahreswechsel haut Leaether Strip aka Claus Larsen mit der Dirt Single nochmals einen raus: Ein stampfender EBM-Dampfhammer – “Santa Claus” in Form.

Leaether Strip – Dirt

Wie schon mal erwähnt, führt der immense Leaether Strip Output der letzten Jahre bisweilen dazu, dass einige neue Titelhighlights untergehen.

Der Däne hat zudem seinen Stil und manchmal klingen sich die rhythmischen Titel recht ähnlich.

Das schmälert allerdings nicht den Verdienst und die aus seinen nicht selten sehr privaten Äußerungen ablesbare menschliche Qualität von Larsen, der die EBM/Electro Szene schon um so viele Klassiker bereichert hat.

Mit seinem aktuellen Coveralbum deutete Leaether Strip zudem bereits an, dass in Sachen Musik die letzte Messe noch lange nicht gelesen ist.

Dirt – der gesunde Biss in der Musik

Aber langsam: Die Tracks neben der Single Dirt sind schon bekannt: Gift – in zwei Versionen vorliegend – weist einen persönlichen Hintergrund auf und kommt dementsprechend authentisch und wackelig daher.

Der Krupps Remix von Powertrip geht mit seinen pumpenden Bässen ordentlich nach vorne, der Titel selbst zählt zu den energischsten Eruptionen der letzten Jahre, eine Runde Abgehen mit richtig Spaß im Gepäck.

Dirt selbst kommt angenehm entschlackt und direkt daher. Endlich mal wieder ein gefährlich anmutender Basslauf – wie zu besten 90s-Zeiten. Er verleiht dem Track einen bissigen Charakter und passt haarscharf zu den pointierten Vocals.

Fazit: Obwohl die Bonustitel schon bekannt sind, überzeugt Dirt. Und das liegt an der spürbaren Qualität der Single. Genau so fokussiert möchte man Leaether Strip hören, ein Titel der nicht nur clubtauglich ist, sondern angesichts seiner “Schärfe” zupackt.

Wertung: 8 von 10 Punkten (8/10)

Release Infos

Interpret: Leaether Strip
Label: Eigenvertrieb auf Bandcamp
Release: 11.12.2014
Stil: EBM/Electro

Tracklisting:

1. Dirt
2. The Gift
3. The Gift (Dance but not Die Remix by Falgalas)
4. Powertrip (Die Krupps remix)



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert