Feiern und helfen – ‘Benefiz For Kids’ 2017 in Magdeburg

Flyer: Benefiz For Kids 2017Benefiz For Kids, das ist eine kleine Tradition für eine richtig gute Sache. Die Einnahmen des Festivals am 30.09.2017 in der Magdeburger Factory gehen zugunsten krebskranker Kinder. Ein elektronisch betontes Line-up quer durch die Szene. Headliner: Leaether Strip!

Musik für krebskranke Kinder

Auch 2017 wollen wollen die Veranstalter das Benefiz For Kids wieder zu einem Highlight machen, das einerseits die Gäste begeistert und gleichzeitig einem guten Zweck dient.

Das Motto lautet:

… kommen,feiern & schon geholfen..

Der Veranstalter zu seinen Zielen:

Wir sind ganz normale Menschen, die es sich zur Herzensaufgabe gemacht haben, Einrichtungen, die sich um Kinder kümmern und denen es nicht so gut geht, zu unterstützen. Mittlerweile sind wir zu einem echten Team zusammen gewachsen und freuen uns immer wieder Menschen mit unseren Ideen zu begeistern. Wir versuchen Menschen aufmerksam zu machen auf Missstände und Einzelschicksale, die leider vor allem Kinder betreffen. Man darf nicht weg schauen!!! ~Kinder sind unsere Zukunft~

Und so ist viel Elektronisches dabei, mal sehr treibend (Leather Strip, Frontal), dann wieder melodisch oder einfach gekonnt eigen. Selten zu sehende Bands wie Syntec sind ebenso am Start wie die wunderbar verqueren Rabbit At War. Ganz egal, ob Szeneveteran oder noch unbekannt, hier agieren Künstler mit Sinn.

Bands und Programm

  • Leæther Strip
  • Solitary Experiments
  • VLAD IN TEARS
  • The Sexorcist
  • SYNTEC
  • NRT
  • FRONTAL
  • QUBE
  • Rabbit at War
  • Logic & Olivia
  • Beating Signal

Special Guest ist übrigens Gary Wagner, bekannt durch Dance or Die, Winterhart & Darkness on Demand.

Bernfiz For Kids Doku

Zur Einstimmung ein Doku, die sich auf das Jahr 2016 bezieht:

Anfahrt

Datum: Samstag, 30.09.2017
Ort: Factory Magdeburg
Anfahrt: Sandbreite 2, 39104 Magdeburg
Beginn: 14h (!)

Benefiz For Kids Links

zur Homepage
zum Facebookevent



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.