Besessene Rückkehr: Alien Sex Fiend – ‘Possessed’

Possessed CoverWenn eine legendäre Band wie Alien Sex Fiend zurückkehrt, dann natürlich mit Stil und – vermutlich nicht ganz zufällig – zu Halloween. Possessed markiert das erste Album seit 2010 und führt den Hörer in all jene schrägen Abgründe, welche ASF in den letzten 35 Jahren erobert haben.

Alien Sex Fiend – Possessed

Groß vorstellen muss man Alien Sex Fiend wahrlich niemanden mehr. Immer eigen, immer schräg, immer wieder erfrischend: Pumpende Beats, fetzige Gitarren und analoge Klänge eifern seit Jahrzehnten mit Nik Fiends Stimme um Aufmerksamkeit.

Zahllose Klassiker und Hymnen des Undergrounds prägen die Vergangenheit der Band: Ob I Walk The Line oder der legendäre Trip zum Mond (E.S.T. – Trip To The Moon), die (oftmals) psychedelische Mischung war irre.

Irre erfolgreich bei Post Punk Batcave und Dark Wave Fans, aber auch bei Freaks, die gerne The Clash oder etwa die Psychobilly Götter The Meteors hörten. Rotzig, düster und schräg, das sind klassische ASF Symptome. Nicht heilbar übrigens.

Geschickt entzog sich die Band allen Sparten, setzte mal auf ruppige Gitarren, um dann in den 90ern schräge Acid-Sounds in die Komposition einzubinden. Mit dem treibenden Now I´m Feeling Zombified schufen Alien Sex Fiend dabei eine der besten Halloween-Hymnen überhaupt.

Das letzte Lebenszeichen der morbiden Künstler stammt allerdings aus dem Jahre 2010. Zeit für eine Auferstehung – und die kann im Jahre 2018 kann ja nur besessen ausfallen. Das neue Werk von Alien Sex Fiend bringt alles mit, was die Band immer ausmachte – ein gruseliger Trip durch die letzten 35 Jahre.

Teaser:

Possessed erscheint am 09.11.2018. CD-Version und Vinyl unterscheiden sich, ungewöhnlicherweise bietet die Platte mehr Tracks. Vorher, etwa Mitte Oktober, erscheint noch die Single Shit’s Coming Down.

Possessed Tracklisting

CD-Version
[* CD exclusive Mix]
01. Possessed (Intro)
02. Shit’s Coming Down
03. It’s In My Blood
04. Carcass*
05. Ghost In The Machine*
06. Amnesia
07. Spine-Tingler
08. Gotta Get Back
09. Invisible (The Beyond Mix)
10. Neutron*
11. Bloody Reprisal
12. Shit’s Coming Down (Monster Mix) Album-Tracklist (Vinyl):

Vinyl-Version
[** Vinyl Exclusive Mix]
01. Possessed (Intro)
02. Shit’s Coming Down
03. It’s In My Blood
04. Carcass (Carrion Mix)**
05. Ghost In The Machine (Depth Charge Mix)**
06. Amnesia
07. Spine-Tingler
08. Gotta Get Back
09. Invisible (The Beyond Mix)
10. Neutron (Bomber Mix)**
11. Bloody Reprisal
12. Carcass (Vortex Mix)**
13. Invisible (Elemental Mix)**
14. Shit’s Coming Down (Monster Mix)

Carcass (Carrion Mix)

Von vielen Musikfans unbemerkt setzten Alien Sex Fiend bereits letztes Jahr einen ersten Marker: Die Band stellte Carcass (Carrion Mix) online; Besessenheit pur, bei solch akustischen Heimsuchungen stehen Exorzisten vermutlich vor einer Herausforderung.

Alien Sex Fiend Links

zur Alien Sex Fiend Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.