X Marks The Pedwalk – Transformation (Vö. September 2020)

XMTP Cover – TransformationMusikalischer und persönlicher Wandel – sowie das Angehen von Barrieren – legen das Fundament für das neue Album von X Marks The Pedwalk. Wie genau sich die elektronischen, mitunter sehr poppig akzentuierten Tracks gestalten, zeigt ein umfangreicher Trailer mit rund 13 Minuten Spielzeit.

X Marks The Pedwalk – Transformation

Im letzten Jahrzehnt kamen auch XMTP zurück: Inner Zone Journey (2010) sowie The Sun, The Cold and My Underwater Fear (2012) verbanden differenzierte Arrangements mit Stimmung und moderner Elektronik. Man definierte sich neu und ließ das alte Können dabei immer wieder geschickt durchschimmern.

The House of Rain (2015) bot anschließend mit The Side Of The Wrong einen der wohl griffigsten und eingängigsten Songs der Neuzeit des Duos.

Das 2017er Werk Secrets schloss das vergangene Jahrzehnt stimmungsvoll, bisweilen entschleunigt ab, zeigte, dass X Marks The Pedwalk nun bewusst abseits bekannter Genres agierten.

Gleichwohl: Nicht jeder Fan der so prägenden, musikalisch überragenden Frühzeit der Band mit den bekannten Szene-Klassikern Abattoir oder The Trap konnte oder wollte folgen.

Thema Transformation

Transformation leitet die Band nun ins neue Jahrzehnt: Sevren Ni-Arb und Estefanía richten ihren inhaltlichen Fokus auf (innere) Barrieren, auf belastende Emotionen sowie auf Verhalten und Personen, die uns limitieren, uns daran hindern, frei zu sein.

Dies zu erkennen, markiert die Grundlage für wachsende Stärke, so die Botschaft und das aktuelle Leitmotiv der Band. Daher setzt das neue Album diese Thematik gleichermaßen melancholisch wie kraftvoll, in einigen Momenten fast nostalgisch, an der Schnittstelle von Electropop, Dance und Electro um. Ihre jahrzehntelange Erfahrung hilft den Musikern dabei.

Ob das neue XMPT Material überzeugt oder sich dann doch zu weit weg von dem bewegt, was sicher nicht wenige Musikfreaks in die sogenannte “Szene” getrieben hat, das verrät der vorliegende, 13 Minuten lange Trailer. Transformation erscheint am 18.09.2020 via Meshwork Music.

Trailer

Transformation Tracklisting

01. IF I STAY
02. WALK AWAY
03. TRANSFORMIND
04. TALKING
05. VOODOO LOVE
06. WAITING
07. SUNRISE
08. LET ME GO
09. TOGETHER ALONE
10. SHADOWS

X Marks The Pedwalk Links

zur XMTP Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.