No Sleep By The Machine: Debütalbum ‘Close’ ausführlich antesten

no sleep by the machine - closeVon den zahlreichen EBM Newcomern aus Schweden differenzieren sich No Sleep By The Machine durch den gewählten ‘kalten’ Sound. Die Band greift auf einen sehr minimalen Ansatz zurück, den viele namenhafte belgische Bands in den 80ern begründeten. Zu theoretisch? Kein Problem, einfach in das Album Close reinhören.

Schweden mal anders: No Sleep by The Machine

Die Selbstbeschreibung der Band verortet das Duo eindeutig in dem minimalen Sound der frühen 80er:

No sleep by the machine plays pure and clean Body, influenced by the Belgian electro scene in the ’80s. We are still surfing the new wave

Und so erinnern einige Fragmente an Bands wie Klinik, Vomito Negro oder Absolute Body Control. Ganz sicher keine schlechte Referenz. Und auch kein schlechter Zeitpunkt für das Debüt, sind doch Vomito Negro und Absolute Body Control derzeit mit ihren neuen Alben wieder auf vergleichbarem musikalischen Kurs. Nichts mit Nostalgie – eine wiederentdeckte Form aktueller elektronischer Ideen.

Zunächst erschien das Werk Close streng limitiert auf 130 Exemplare als Vinyl. Nun ist es regulär im MP3-Format via Amazon erhältlich.

No Sleep By The Machine: Close anhören

Die Band hat zudem von jedem Song längere Ausschnitte auf ihrer Homepage online gestellt.

Anpieltipps: I Am, Silent Killing, Conspirace – A Machine´s Old Testament, At Your Feet. Musik kann so frostig sein.

Dort findet sich bereits neues No Sleep By The Machine Material, das sich nach Fertigstellung auf drei stilistisch unterschiedliche EPs verteilen soll.

Eine Band, von der man sicher noch hören wird.

Silent Killing Video

Neu ebenfalls das Tributvideo zum Track Silent Killing, das sich auch inhaltlich ambitioniert zeigt und vor Totalitarismus warnt.

Close Tracklisting

I am
Old track
Children
Silent killing
All day
At your feet
Need for Speed
Conspirace, a machine´s old testament
Let go, take control
Stay to play
Incarnate
Believe
Candle

No Sleep by The Machine Links

zur No Sleep By The Machine Homepage
zur No Sleep by The Machine Facebookseite



"

1 thought on “No Sleep By The Machine: Debütalbum ‘Close’ ausführlich antesten”

  1. Sigrun sagt:

    Absolute Empfehlung! Wir haben die Vinyl schon viel gehört und sind beide begeistert! Gut, dass es die Tracks jetzt aks mp3 gibt!! Diese Musik mit nur 130 Exemplaren zu veröffentlichen, war schon sehr arg limitiert.

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert