Soulsavers feat. Dave Gahan – das komplette Album anhören

soulsavers_coverDave Gahan singt die Titel auf dem neuen Soulsavers Album. Das beschert der ungewöhnlichen Zusammenarbeit mit dem souligen Charakter verstärkt Aufmerksamkeit. Zeit, die Spannung zu lösen – das Album The Light The Dead See stellt sich komplett im Stream vor.

Soulsavers feat. Dave Gahan – das Album im Stream

Das komplette, am 18.05.2012 erscheinende Soulsavers feat. Dave Gahan Album The Light The Dead See stellt Cooperative Music im Stream vor.

Ihr könnt es Euch über Soundcloud anhören.

Dave Gahan, junge 50 Jahre alt geworden, lebt dabei seine Neigung zu rockig-souligen Balladen mit ausladendem Pathos aus.

Anspieltipp: Presence Of God.

“It was a complete collaboration. There was no real script, Dave brought a lot to the table”, sagt Rich Machin über das außergewöhnliche vierte Album “The Light The Dead See”, eine Sammlung von majestätischen und kraftvollen Songs.

dave_gahan_soulsavers“We realised we were coming from the same place in so many ways”, fügt Machin hinzu. “He’s really laid himself bare on this record, his contribution is astonishing” so Gahan. “Everything about it was relatively unplanned, surprising: a magical thing. We were a perfect match and I’m very, very excited about this record.”

The Light The Dead See ist der Nachfolger des dritten Soulsavers Albums Broken aus dem Jahr 2009. War es in der Vergangenheit besonders die Zusammenarbeit mit Mark Lanegan, die dem Projekt eine Stimme verlieh, entstanden die neuen Songs nun zusammen mit Depeche Mode-Frontmann Dave Gahan, dessen unverwechselbare Stimme jeden Song des Albums prägt.

The Light The Dead See Promoclip

The Light The Dead See Tracklisting

1. La Ribera
2. In The Morning
3. Longest Day
4. Presence of God
5. Just Try
6. Gone Too Far
7. Point Sur Pt.1
8. Take Me Back Home
9. Bitterman
10. I Can’t Stay
11. Take
12. Tonight

dave_gahan_soulsavers
Dave Gahan kooperiert mit den Soulsavers

Soulsavers Links

zur Soulsavers Facebookseite
zur Dave Gahan Homepage



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert