EBM? Psychobilly? Shooter? – A.D.A.C. 8286 & die Nacht der lebenden Toten

A.D.A.C. 8286 - VideoscreenshotDie Untoten marodieren im neusten Clip von A.D.A.C 8286. Die Band liefert dazu den morbid-debilen Soundtrack, eine wilde Mixtur. Was ist das – EBM? Psychobilly? Gepaart mit Shooterelementen? Hier randaliert erstmals explizit eine mutige Mixtur zweier Subkulturen, die beim Dreh wohl besonders für eins gesorgt hat – eine Menge Spaß.

A.D.A.C. 8286 mit EBM/Psychobilly Fusion

Ein gewisse Nähe zur Psychobilly-Subkultur steht manchen EBM Formationen durchaus gut. T-Sirts und Anhänger der Psychobilly-Götter The Meteors oder von Demented Are Go waren schon zu Endachtiger-Zeiten im Rahmen von Front 242 oder Nitzer Ebb Konzis keine Seltenheit.

In den letzten Jahren verstärkt bei den jungen, ruppigen EBM Bands der Generation Container 90, T.W.A.T. etc.

A.D.A.C. 8286 treiben das Ganze auf die Spitze. So unterschiedlich der Background, die Instrumentierung, die Themen und der Ansatz der Genres insgesamt auch ist, die Holzdorfer fusionieren ihre musikalischen Vorlieben zu einem morbiden Feuerwerk, das wohl zumindest bei einigen Fans in beiden Szenen punkten könnte. Man wird sehen.

Night Of The Living Dead Video

Crossover der anderen Art

Wer sagt denn, dass Crossover immer mit (meist doch nervenden) Metalgitarren über die Bühne gehen muss? The Night Of The Livind Dead klingt frech, frotzelnd – anders.

Mittendrin kreischen die Kettensägen los und A.D.A.C. 8286 tanzen den Chainsaw Boogie mit ihren untoten “Freunden”. Der Clip zeigt sich gut inszeniert, eine Stärke, die A.D.A.C. 8286 schon beim Video zu The Intolerator ausspielten.

Ob Gewehr, per Schlageinsatz oder wie auch immer, mit den Zombies ist es wie mit den beiden Subkulturen. 1000 Mal totgesagt stehen sie immer wieder auf und gewinnen am Ende doch.

Muss nicht allen gefallen, remember: A.D.A.C. 8286 Member “don´t give a fuck.” Eine Portion Humor, die beim Video immer wieder durchschimmert, könnte beim Schauen helfen.

A.D.A.C. 8286 Links

zur A.D.A.C. 8286 Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.