X-Marks The Pedwalk – ‘The House Of Rain’ (Vö. März 2015)

X-Marks The Pedwalk Album 'The House Of Rain'Wenn elektronische Musik weitläufig, gegensätzlich und gleichermaßen komplex klingt, aber die Hörer nicht ins Uferlose schickt, dann handelt es sich mit einer nicht kleinen Wahrscheinlichkeit um X-Marks The Pedwalk. The House Of Rain, das neue Album, steht für den März 2015 an, zwei Videos stimmen auf den redefinierten Sound ein.

XMTP – The House Of Rain

The House Of Rain markiert immerhin schon das achte X-Marks The Pedwalk Album – und das dritte der aktuellen Ära nach ihren Comeback-Werken Inner Zone Journey(2007) & The Sun, The Cold and My Underwater Fear (2012).

Basierend auf ganz eigenen und entrückt-kraftvollen Sounds, sowie gespickt mit pulsierenden Sequenzen, bietet das teilmelodiöse Album Schutz und Zuflucht, aber auch Kraft, wie das erste Video Amplified Dichotomie zeigt.

Video: Amplified Dichotomie

Vertonung von Gegensätzen

Emotionen drängen bei den neuen Songs nach vorne, trotz oder sogar wegen der technischen Inszenierung: Rhythmische Passagen treffen auf fragile Momente, anonymer Club auf Sehnsucht.

Die Band vertont auf moderne Weise gegensätzliche Gefühlswelten. Und doch schimmern die alten, so geliebten XMTP irgendwie mehr als bei den Alben zuvor durch. Dezent, aber wahrnehmbar.

Ein Widerspruch? Ja, einer zum Erleben, nicht zum Negieren.

The House Of Rain erscheint am 27.03.2015.

The House Of Rain Tracklisting

1. THE HOUSE OF RAIN
2. DROWNED WORDS
3. WE ARE ONE
4. SHOCK THERAPY
5. AMPLIFIED DICHOTOMY
6. SECOND HOME
7. FROZEN LIGHT
8. HAPPINESS
9. GO DOWN
10. FAR FROM EDEN
11. ANOTHER DREAM
12. ASYNCHRONOUS

Video: Drowned Words

X-Marks The Pedwalk Links

zur X Marks The Pedwalk Facebookseite
zum X Marks The Pedwalk Youtube Videochannel



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert