Nocturnal Culture Night (NCN) 10: Bands & Programm

Nocturnal Culture Night 2015

Die Nocturnal Culture Night zählt zu den etwas kleineren Festivals mit familiären Charakter und wird dieses Jahr 10 Jahre alt. Auf drei Bühnen tummeln sich in Deutzen zwischen dem 04.09.2015 und 06.09.2015 sehr unterschiedliche Bands aus dem schwarz-alternativen Bereich. Neben bewährten Formationen bleibt stets Raum für Raritäten und ungewohnte Klangansätze.

NCN 2015 – Informationen zum Line-up

Die Krupps, Project Pitchfork, Psyche, No More & Legendary Pink Dots sind Beispiele für etablierte Veteranen, No Sleep by The Machine, She Past Away und Henric De La Cour stammen hingegen aus der jüngeren Zeit.

Das NCN-Festival lässt neben den “Vielspielern” bewusst Raum für Bands, die nicht nur zwischen den großen Festivals wechseln.

So unterschiedlich die Ausrichtung und damit die stilistische Bandbreite der auftretenden Formationen, so vielfältig die Möglichkeiten der Auswahl für die bunt gemischte Gästeschar.

Datum: 04.09 – 06.09.2015
Preis: VVK 55 € (inkl. Camping)
Besucher: 2.500
Location: Kulturpark
Ort: 04574 Deutzen – Arno – Bahndorf Str. 12

Die Bands

Hinweise zu einigen Specials

✓ Der Spielplan mit den Auftrittszeiten ist hier zu sehen.

Aftershowpartys laufen am Freitag und am Samstag von ca. 01:00 – 03:00 Uhr wieder an der 2.Bühne.

Filmvorführungen (Stummfilme) sind auch 2015 nach dem Mitternachtsspecial auf der Kulturbühne zu erwarten.

Anspruch

Das Nocturnal Culture Night sieht sich als recht exklusives und gezielt aus dem Rahmen fallendes Festival der “Schwarzen” Musikszene.

Die Location fasst maximal 2500 Besucher, das Programm beinhaltet 60 Künstler und ein Rahmenprogramm mit Mittelaltermarkt, Lesungen, Modenschauen, Aftershowpartys. Camping ist direkt vor Ort möglich.

Nocturnal Culture Night Links

zur Nocturnal Culture Night Homepage



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.