Visage – ‘Demons To Diamonds’ (Vö. Nov. 2015)

Visage - Demons To DiamondsDie Familie des viel zu früh verstorbenen Steve Strange hat den Namen für das 5. und abschließende Visage Album ausgewählt. Demons To Diamonds kommt im November 2015 heraus und enthält die späten Arbeiten des Musikers, die er zwischen 2014 und dem Februar 2015 fabriziert hat. Ein kurzer und überzeugender Trailer spielt einige der neuen Songs an.

Visage vollenden ihr Werk

Auch musikalisch nehmen Visage nach dem Tod von Steve Strange Abschied: Demons To Diamonds bietet Material, an dem der Protagonist und Visage seit dem Frühjahr 2014 gewerkelt haben.

Es beinhaltet den typischen und melodisch so starken Klang der Formation, das macht der vorliegende Trailer trotz seiner Kürze schnell klar.

Demons To Diamonds beerbt das 2013er Werk Hearts and Knives.

Zum Todeszeitpunkt von Steve Strange waren über 15 Songs geschrieben, die Hälfte bereits eingespielt. Erst später finalisierte man das Werk und bezog die Familie des Verstorbenen mit ein. 10 Nummern landeten schließlich in der engeren Auswahl.

Mitgewirkt haben Mick Macneil (Simple Minds) und Didier ‘Space’ Marouani (Magic Fly). Mit Loving The Alien ist zudem eine Coverversion eines Bowie-Songs enthalten.

Trailer des 5. Albums

Das 5. und finale Visage Album erscheint am 06.11.2015.

Demons To Diamonds Tracklisting

01. Before You Win
02. Become
03. Loving You Alien
04. Days Become Dark
05. Seven Deadly Sins Part Three
06. Aurora
07. Your Skin Is My Sin
08. Clubscene
09. Star City
10. Never

In das abschließende Visage Album hineinhören

Unter dem Link https://soundcloud.com/the-real-visage/sets/demons-to-diamonds-clips werden alle Nummern länger angespielt, sodass man einen guten Eindruck des Albums erhält.

Abschied von einer New Wave Legende

New Wave im Herzen. Spürbar in der bisweilen tiefgründigen Melancholie, der nahenden Dämmerung mit ihren weitläufig-hallenden Sounds und der daraus resultierenden Stimmung.

Und gleichzeitig waren Visage mit einem guten Gespür für Popmusik ausgestattet, diese beiden Seite einte man stets. Ihren Charme haben die Musiker nie verloren und in den letzten Jahren nochmals richtig vertont.

Visage Links

zur Visage Facebookseite
zur Visage Homepage



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert