Statiqbloom – Beneath The Whelm (Vö. Juli 2020)

Statiqbloom CoverWenn Albträume Gestalt annehmen, erleb- und hörbar werden, dann könnten sie klingen wie die Kreationen von Statiqbloom auf ihrem neuen Album Beneath The Whelm. Es ist raue Post-Industrial-Musik, welche die Band vorträgt, denn neben szenetypischen Zitaten finden sich durchaus gegenwärtige Impulse auf dem bisweilen recht brachialen Album.

Statiqbloom – Beneath The Whelm

Statiqbloom combine hard beats and haunting electronics with disorienting vocals to create pulsing, raw post-Industrial music. Beneath The Whelm is the brand new album by the Brooklyn, New York based duo and sees a sharpened progression in their approach, combining hallucinogenic synths, seething rhythms and grim atmospherics into a thunderous set of dark electronic sounds.

Neben dieser treffenden Beschreibung des Labels Metropolis fällt vor allem auf, wie hoch die Schlagfrequenz im Hause Statiqbloom derzeit ist: Nach nur einem Jahr beerbt Beneath The Whelm die Vorgänger Asphyxia und Asphyxia Remixed im Sommer 2020.

Das nunmehr dritte Werk wurde von Statiqbloom in der Besetzung Fade Kainer, Denman C Anderson und Sanford Parker eingespielt, passende Gastsänger runden das Werk ab. So sehr Bands wie Skinny Puppy und Front 242 auch als Einfluss genannt werden, musikalisch dominiert recht brachialer Dark Electro, der zudem viele Tendenzen der letzten Jahrzehnte aufgreift.

Einen Track stellt die Formation bereits vor:

Beneath The Whelm Tracklisting

01. Playing Its Blades 1:37
02. Alcestis 3:26
03. Restless 5:16
04. Ghost Deep 3:56
05. The Second Coming – feat Atilla Csihar 6:37
06. Black Lava 5:30
07. Buried 5:12
08. Still Here 5:38
09. Last Song 4:40

Beneath The Whelm erscheint am 10.07.2020 auf dem renommierten Metropolis Label.

Statiqbloom Links

zur Statiqbloom Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.