Tears For Fears – The Tipping Point (Vö. Februar 2022)

Artikelgrafik: Tears For Fears – The Tripping PointNein, leicht war der Weg zum ersten Tears For Fears Album seit 17 Jahren nicht. The Tipping Point stellt das Resultat eines schwierigen Prozesses dar, der auch das Verhältnis der beiden Musiker betraf. Doch das Resultat kann wieder sehen und hören lassen, beste Popmusik der Marke TFF.

Erstes Album von Tears For Fears seit 17 Jahren

Konfliktreich und zeitfressend war er, der Pfad zu The Tipping Point, dem 2022er Werk von Roland Orzabal und Curt Smith. Denn während des kreativen Prozesses kam es zu zahlreichen Streits: Das (nunmehr) Ex-Management der beiden Künstler wollte das neue Werk zusammen mit angesagten Hit-Fabrikanten produzieren lassen.

Böse formuliert: Man wollte die Schöpfer von monumentalen Songs wie Shout, Mad World, Pale Shelter, Head Over Heels oder späterer herausragender Popkompositionen wie Seeds Of Love, Laid So Low oder Bloodletting Go einnorden.

Es krachte deswegen nicht nur intern, sondern auch sehr laut zwischen Band und Management. Erst mit dem Wechsel des Managements wuchs das Duo wieder zusammen und finalisierte das neue Album. R. Orzabal verdeutlicht:

Plötzlich hatten wir zum ersten Mal seit langer Zeit das Gefühl, dass wir jemanden in unserer Ecke hatten, der verstand, was wir zu tun versuchten. Wir hatten das Gefühl, dass wir jemanden auf unserer Seite hatten. Es war das erste Mal seit langer Zeit, dass wir beschlossen – wir müssen das tun.

Das Titelstück liegt samt Clip bereits vor. Es setzt die vielschichtige und subtil arrangierte Popmusik von Tears For Fears in den 90er Jahren mit einigen neuen Ideen fort. Nicht fremdgesteuert, sondern authentisch und sichtbar mit einer gewissen Reife ausgestattet.

Video zu The Tipping Point

Tracklist: The Tipping Point

01. No Small Thing
02. The Tipping Point
03. Long, Long, Long Time
04. Break The Man
05. My Demons
06. Rivers Of Mercy
07. Please Be Happy
08. Master Plan
09. End Of Night
10. Stay

The Tipping Point erscheint am 25.02.2022.

Tears For Fears Links

zur Homepage von Tears For Fears



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.