Review: Mergel Kratzer – Isotop

mergel kratzer isotop coverMergel Kratzer sollen mit Isotop mal wieder den EBM-Bereich retten. Warum eigentlich? Ach so – das Genre soll stagnieren.

Mergel Kratzer: Optik als Erfolgsgarant?

Zunächst fällt auf, dass bei der Band mächtig am Image gefeilt wurde. Hübsch und stylisch kommen die Schweden daher und auf dem Isotop Cover prangert eine Gasmaske. Ja, da schreit einen die Innovation förmlich an.

08/15 Electro ohne große Überraschungen

Eigentlich geht es ja um Musik und man stellt fest, dass einer Band ein Auftrag Marke ‘seid innovativ und macht alles besser’ eher schadet.

Um es deutlich zu sagen: Es finden sich im Mergel Kratzer Sound gar keine EBM-Elemente – selbst dann nicht, wenn man die Genrebezeichnung nicht eng definiert und auf Nitzer Ebb und Co. reduziert.

Man verfehlt die Zielgruppe schlichtweg und wird mit matschigen Trancesounds sowie Gesangspassagen, die mal an Blutengel (Iso) und dann wieder an Tactical Sect (Satisfy) erinnern, kaum bei EBM-Freaks punkten können.

mergel kratzer promo
Mergel Kratzer: Isotop Promo

Selbst die eigentliche Electrozielgruppe bewegt sich in einem gesättigten Markt mit Bands, die diesen Sound weitaus konsequenter umsetzen. Mergel Kratzer verhalten sich beispielsweise zu Combichrist wie Händchenhalten zu einer ruppigen SM-Nummer.

Seltene Lichtblicke

Immerhin versuchen die Schweden Variationen einzubauen und feilen bisweilen an der Rhythmik. So kommt etwa Prisoner abwechslungsreich daher und vermittelt ein dezentes 90er Dark Electro Feeling.

Und auch der Remix von Iso hat einige nette Soundspielereien an Bord und damit Chancen auf Clubeinsätze.

Mergel Kratzer können nicht überzeugen

Insgesamt fehlt allerdings jegliches Alleinstellungsmerkmal: Für reine Electroveranstaltungen ist der Klang zu brav, für EBM-Fans uninteressant und für Future-Pop Anhänger zu unmelodisch.

Dass die Produktion auffällig drucklos erscheint, verstärkt den schwachen Eindruck. Bleibt die Optik, vielleicht sollte man es mit einem Mergel Kratzer Kalender versuchen.

Wertung: 2 von 10 Punkten (2/10)



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.