Neues Leaether Strip Video ‘It´s Not Real’

Claus Larsen - Leæther StripBesondere Konzerte verlangen besondere Intros. Das gilt zumindest für Claus Larsen aka Leaether Strip. Für den Auftritt beim Amphi Festival 2009 in Köln komponierte er The Battle Of Cologne. Dem Leaether Strip Konzert mit seinen erklärten Vorbildern Skinny Puppy in Aarhus am 2. August dieses Jahres widmete er mit It´s Not Real ebenfalls ein spezielles Intro. Das Video folgte postwendend.

Leaether Strip – It´s Not Real [Video]

It´s Not Real zollt in seiner variablen und mit Samples gespickten Machart dem klassischen Skinny Puppy Sound Tribut. Leaether Strip verfügt nach wie vor über eine immense stilistische Bandbreite, die in den letzten Werken wie Mental Slavery erfreulicherweise mehr in den Vordergrund tritt.

Knaller wie Battle Mind und Introvert oder das ruhige und unglaublich intensive Abscido sprechen für sich, laufen aber stets Gefahr, in den umfangreichen Werken überhört zu werden.

It´s Not Real als Vorbote vom kommenden Album

It´s Not Real ist gleichzeitig der erste Appetithappen vom nächsten Leaether Strip Werk Dark Passages.

Dark Passages enthält den neun Songs umfassenden Soundtrack zum gleichnamigen Film. Das beängstigende Skript überzeugte den Dänen so sehr, dass er sich sofort entschloss, die Filmmusik in Angriff zu nehmen.

Natürlich produziert Tausendsassa Claus Larsen wieder eine zusätzliche Limited Edition: Die Extra-CD Seaons Change – I Don´t vertont sieben neue Tracks, vier Remixe im klassischen ’12th’ Stil der 80er Jahre und zwei weitere Remixe. Review folgt auf dieser Site.



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.