Autodafeh – ‘Act Of Faith’ (Vö. September 2011)

autodafeh-act-of-faithAct Of Faith – so der gewaltige Name des neuen Autodafeh Albums. Es tritt mit einem Jahr Verzögerung am 16.09.2011 das Erbe von Identity Unknown an. Ihre Identität haben die Schweden allerdings längst entwickelt: Moderne Electronic Body Music mit Front 242 Einschlag, Electrospielereien und klaren Strukturen.

Act Of Faith als EBM der Gegenwart

Autodafeh setzten im letzten Jahr auf verstärkte Livepräsenz und agierten als Support von den Szenegrößen Front 242, Nitzer Ebb und den Krupps. Von Act Of Faith stellte die Band bereits erste Hörproben vor.

Land Of Nothing, Reality Shock, Treasure Hunt oder das vom Swedish EBM Sampler bekannte Camp Intel geben die gradlinige und ausgearbeitete Richtung vor. Ein paar Passagen des ersten Front 242 Longplayers Geography standen bei Treasure Hunt und Make Us Belive Pate.

We are not the past, we are the future!

.. sagen Autodafeh ganz selbstbewusst. Gemastert wurde Act Of Faith von Andreas Andersson, der bereits für Portion Control, Covenant und VNV Nation Hand angelegt hat. Sein Einfluss ist durchaus bei einigen höheren Sounds spürbar.

Act Of Faith kommt mit 10 neuen Songs daher. Zwei ältere Titel überarbeitete die Band und setzte sie im aktuellen Klang um: Devided We Fall und Fuel Of Fire. Wer Autodafeh schon mal live gesehen hat, kennt die auffordernde Wirkung von Fuel Of Fire. In der vorliegenden Version wohl eine Eintrittskart in die Clubszene.

Das Album erscheint bei Scanner in Europa, Sigsaly Transmissions kümmert sich um den Rest der Welt.

Act Of Faith Tracklisting

1. Heaven Screams
2. Killer
3. Land of Nothing
4. Reality Shock
5. Make Us Believe
6. Watch Out
7. Treasure Hunt
8. Wheel of Faith
9. Promises
10. Camp Intel
11. Fuel of Fire (2011)
12. Divided We Fall (2011)

Autodafeh Interview

Autodafeh Links

zur Autodafeh Facebookseite
Zum Autodafeh Weblog



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert